Ostfriesenmoor

(170)

Lovelybooks Bewertung

  • 186 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 4 Leser
  • 67 Rezensionen
(53)
(59)
(43)
(11)
(4)

Inhaltsangabe zu „Ostfriesenmoor“ von Klaus-Peter Wolf

An dieser Küste ist das Verbrechen zu HauseAnn Kathrin Klaasens siebter Fall führt sie ins Uplengener MoorDen Anblick dieser Leiche würden die Polizisten nie vergessen: Kunstvoll hatte der Mörder mit Hilfe eines Maschendrahtes den Körper nachgeformt und darüber die Haut gespannt. Wie bei einem Fliegengitter, nur viel stabiler. Doch warum hat er sein Kunstwerk im Moor entsorgt? »Klaus-Peter Wolf begeistert mit seinen Ostfrieslandkrimis auf ganzer Linie. Vorsicht:Es besteht Suchtgefahr!« Ruhrnachrichten

Bin ich froh, dass ich nach dem dritten Band nicht aufgegeben habe.

— Susimueller
Susimueller

Vorsicht, Suchtgefahr

— MartinaM
MartinaM

auch dieser Ostfriesen-Krimi von Klaus-Peter Wolf hat wieder richtig Freude gemacht.

— Ekcnew
Ekcnew

Sehr spannend, werde auf jeden Fall die Reihe weiter verfolgen.

— paschsolo
paschsolo

super

— Wuchtbrumme
Wuchtbrumme

Mein erster Ostfriese - whrscheinlich nicht mein letzter (wobei die Handlung etwas überzogen ist)

— Nanni87
Nanni87

Ich bin begeistert ;-)

— Biah
Biah

... spannend und fesselnd... ABER leider ist mir die Handlung diesmal zu überzogen und zu unglaubwürdig... schade...

— Elfenblume
Elfenblume

Spannend bis zur letzten Seite, mit Gänsehautfaktor!!!

— Ginger1986
Ginger1986

Das Buch hat über 500 Seiten, da nicht nur der aktuelle Fall beschrieben wird, sondern auch das Privatleben der Kommissare nicht zu kurz kom

— Taluzi
Taluzi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Kindersammlerin

    Ostfriesenmoor
    Susimueller

    Susimueller

    08. August 2016 um 14:04

    Ich bin wirklich froh, diese Serie nach den schwächelnden Anfangsbänden nicht aufgegeben zu haben. Ich habe das Gefühl der Autor hat sich einfach von Band zu Band gesteigert.Diesmal wird eine Kinderleiche im Moor gefunden. Das kuriose daran, jemand muss diese Leiche ausgestopft haben, wie ein Trophäensammler  sein Großwild. Die Leiche scheint schon länger Tod zu sein. Doch wer kann das Handwerkszeug, um einen Menschen so zu präparieren?Gleichzeitig verschwindet ein Zwillingsbaby. Ann Katrin Klaasen und ihr Team verbinden dieses ...

    Mehr
  • Püppchen

    Ostfriesenmoor
    eskimo81

    eskimo81

    06. August 2016 um 13:25

    Wenigstens weisst der Rückentext auf die Suchtgefahr hin :-)Im Moor wird eine Kinderleiche gefunden. Kunstvoll mit Draht wurde der Körper nachgeformt. Wer tut und kann so etwas? Als ein Mädchen entführt wird, stellt sich die Frage, wie hängt das ganze zusammen? Sind es zwei Fälle? Die Krimis von Klaus-Peter Wolf sind Garant für Spannung und Suchtgefahr. Einzig Rupert gibt mir auf die Nerven. Dieser Kommissar hätte er nie so schlimm "machen" dürfen. Ich rege mich immer so sehr über diesen Typen auf, das es ein kleiner negativer ...

    Mehr
  • Krimikost vom Feinsten

    Ostfriesenmoor
    MartinaM

    MartinaM

    01. August 2016 um 22:33

    Inhalt:====Man findet eine Moorleiche und außerdem wird in Norddeich ein Kind entführt. Ein Mörder und ein Entführer werden gesucht – hier haben Ann Kathrin Klaasen und ihre Leute mächtig zu tun.Kann es sein, dass evtl. die Entführung und der Mord zusammenhängen? Wie kann jemand so etwas tun – eine Leiche – also mittels der Haut eines Toten den Körper über einem Maschendraht nachformen – Wahnsinn !!!Man spürt während des Lesens wieder einmal, dass der Autor dort lebt und arbeitet, wo seine Figuren ihre Fälle erleben – er schreibt ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4589
  • Buchverlosung zu "Ostfriesenschwur" von Klaus-Peter Wolf

    Ostfriesenschwur
    Tasmetu

    Tasmetu

    21. January 2016 um 11:01

    Ein abgetrennter Kopf, von einem Menschen den er nur all zu gut kennt...Endlich geht es mit den legendären Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf weiter!In "Ostfriesenschwur" muss die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen wieder einmal einen heiklen Fall lösen, der uns die Haare zu Berge stehen lässt. Wolf lässt uns schaudern und fesselt uns mit dem packenden 10. Teil seiner Reihe.Ihr könnt "Ostfriesenschwur" gewinnen oder die Reihe mit allen 10 Teilen neu entdecken.Mehr zum Buch:Als der Postbote an diesem Morgen bei Ubbo Heide ...

    Mehr
    • 473
  • Leserkommentare zu Ostfriesenmoor von Klaus-Peter Wolf

    Ostfriesenmoor
    Jörn Bockwoldt

    Jörn Bockwoldt

    via eBook 'Ostfriesenmoor'

    Das Buch ist eine langatmige Geschichte, die den Anschein eines Kriminalfalles erwecken will. Mit rüden Redensarten werden weit übertriebene Figuren dargestellt, die jeden Bezug zur Wirklichkeit vermissen lassen. Da wo Höhepunkte sein sollten, also so auch bei dem Ermittlungsende plätschert die Geschichte so vor sich hin. Man hat das Gefühl, der Autor hat endlich sein Buch fertig gestellt und begibt sich zur Ruhe.

    • 4
  • Ann Kathrins siebter Fall zog sich

    Ostfriesenmoor
    Isar-12

    Isar-12

    Der Kampf ist vollbracht. Ich habe mich tapfer bis zum Schluss durchgekämpft. Oft wollte ich das Buch zur Seite legen, aber dann hat mich der Ehrgeiz wieder gepackt und ich habe tapfer durchgehalten. Die Story ist auf den ersten Seiten interessant, dann aber ganz schnell langweilig, langatmig und unlogisch. Langweilig aus zwei Gründen:1. Es wird zu viel Nebensächliches erzählt, das den Erzählfluss unglaublich verlangsamt.2. Als nacheinander die Babys entführt werden, weiß der Leser viel mehr als die Polizei, doch ungeachtet ...

    Mehr
    • 2
  • Ausgestopfte Kinderleiche

    Ostfriesenmoor
    StMoonlight

    StMoonlight

    29. June 2015 um 06:51

    Die Idee Menschen zu entführen, auszustopfen und zu sammeln ist zwar nicht neu, dafür aber mal etwas anderes als sie wegen Geld oder Familienproblemen zu ermorden. Auch die Ausarbeitung des Entführers ist super umgesetzt. Hier spürte ich als Leserin förmlich wie sich mir die Nackenhaare aufstellten, immer wenn dieser zu Wort kam. Hier ein Beispiel:„[...] Die Blitze zielen direkt auf das Haus, in dem du bist, meine Kleine, damit ich den Weg auch finde. Das Universum zeigt mir, wohin ich zu gehen haben. Gott ist mein Freund. [...] ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion
    TinaLiest

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal!Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen!So funktioniert's:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    18. June 2015 um 15:46
    TinaLiest schreibt Wir haben folgende Krimis und Thriller gegen eine Rezension zu vergeben: 1 x ''Drachenjungfrau'' - Baumann, Mannfred 1 x ''Seelenweh'' - Berwein, ...

    Hallo, ich würde gerne folgende Bücher wählen:

  • Sehr gut gelungen!!!

    Ostfriesenmoor
    Need_books_like_air

    Need_books_like_air

    01. January 2015 um 15:45

    Inhalt:In Ostfriesland wird eine Moorleiche gefunden und kurz darauf wird ein Kind entführt. Hängen die beiden Fälle zusammen? Hat der Moor-Mörder sich ein neues Opfer geholt? Eine fieberhafte Jagt beginnt.Bewertung:Klaus-Peter Wolf ist erneut ein spannender Krimi zu mit fiebern und mit ermitteln gelungen. Mir hat es sehr gut gefallen, auch wenn es zwischendurch etwas träge wurde, hat mir das Buch zu lesen sehr viel Spaß gemacht.