Samstags, wenn Krieg ist

von Klaus-Peter Wolf 
4,0 Sterne bei11 Bewertungen
Samstags, wenn Krieg ist
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Samstags, wenn Krieg ist"

In dem kleinen Städtchen Ichtenhagen herrschen die Ultras. Wolf Kleinhaupt und seine Jungs gehen in der Woche ihren bürgerlichen Berufen nach. Samstags jedoch führen sie „ihren“ Krieg. Sie sind voller Hass. Hass auf Punks, Ausländer, Asylanten, Linke und Schickis. Und mit ihrer fremdenfeindlichen Meinung stehen sie in der Kleinstadt gar nicht so alleine da.Als die Schwester eines Mitgliedes der Ultras ermordet wird, schwören die Neonazis Rache. Der vermeintlich Schuldige ist schnell ausgemacht: Gino, der Sohn des italienischenPizzeriabesitzers. Eine erbarmungslose Hetzjagd beginnt. Nach Fäusten, Baseballschlägern und Messern,sind nun auch Schusswaffen und Sprengsätze im Spiel. Eine beispiellose Spirale der Gewalt erfasst Ichtenhagen. Und danach ist nichts mehr so, wie es einmal war.Klaus-Peter Wolf wagt einen Blick hinter die brutale Fassade seiner gewalttätigen Protagonisten und findet junge Menschen, die durch mangelnde Zukunftsperspektiven zutiefst verunsichert und frustriert sind. Gewalt hat eine Geschichte.Verfilmt mit Heino Ferch und Angelica Domröse unter der Regie von Roland Suso Richter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865323286
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Pendragon
Erscheinungsdatum:12.12.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks