Buchreihe: Achat von Klaus-Peter Wolf

 0 Sterne bei 0 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Achat - Der Engel aus dem Abflussrohr

     (0)
    Ersterscheinung: 01.08.2005
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2005
    Im Himmel ist die Hölle los

    Eigentlich ist Achat auf die Erde gekommen, um Kira beizustehen. Aber er ist durch die Schutzengelprüfung gefallen und hat weder die Fähigkeiten noch das Aussehen eines Schutzengels. Ob das wohl gut geht?

    Achat ist ein kleiner Engel. Er ist schon zweimal durch die Schutzengelprüfung gefallen und deshalb war er zuletzt als Heilstein in der Eifel tätig, da kann man wenig verkehrt machen. Aber jetzt ist im Himmel der Personalnotstand ausgebrochen und er bekommt eine zweite Chance: Die kleine Kira fürchtet sich vor allem und jedem und nun, nach der Scheidung ihrer Eltern, kommt auch noch die »neue« Tochter ihres Papas ausgerechnet in ihre Klasse! Was werden die Klassenkameraden dazu sagen? Achat soll Kira Mut machen. Doch er hat nur zwei kleine, zerzauste Flügelchen und kann auch nicht durch Wände gehen, geschweige denn sich durch die Kraft seiner Gedanken an jeden erwünschten Ort versetzen. Schon bei seiner Ankunft läuft alles schief? Achat verirrt sich ins Abflussrohr des Waschbeckens und erschreckt Kira erstmal gewaltig …
    Wer hier wen rettet, das wird sich zeigen, aber vielleicht gibt es ja tatsächlich sowas wie Schutzmenschen für hilflose Schutzengel?
  2. Band 2: Achat - Engel reisen ohne Gepäck

     (0)
    Ersterscheinung: 01.08.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2006
    Im Himmel ist die Hölle los

    Der kleine Schutzengel Achat steckt ganz schön in der Klemme! Lucia, ein kleines Hilfsteufelchen, versucht die 10-jährige Nele in die Hölle zu locken. Und das in Schutzengeltarnung! Wie soll Achat nur beweisen, wer hier Engel und wer Teufel ist?

    Achat erhält einen neuen Auftrag: Er soll die 10-jährige Nele aus den Fängen des Teufels befreien! Nele ist mit ihren Eltern im Urlaub auf Fuerteventura. Lucia, ein kleines Hilfsteufelchen, flüstert ihr ein, dass ihre Eltern sie nicht mehr liebhaben und lockt sie in einem Fischerboot aufs offene Meer. Achat hat derweilen Mühe, ihr rechtzeitig zu Hilfe zu kommen? Statt auf Fuerteventura landet er in einem Getränkeautomaten des Frankfurter Flughafens … Als er schließlich bei Nele und Lucia ankommt, muss er erkennen, dass der Teufel noch viel listiger ist als gedacht. Lucia hat die Gestalt eines wunderschönen Engels angenommen! Wie soll Achat nur Nele beweisen, dass hinter der Engelsgestalt ein Teufel steckt, der sie geradewegs in die Hölle verschleppen will?
Über Klaus-Peter Wolf
Erfolgreicher Bestseller- und Drehbuchautor: Der 1954 geborene Autor schrieb bereits im Kindesalter seine ersten Geschichten. Nach einem Zivildienst in einem evangelischen Jugendheim veröffentlichte er 1972 sein erstes Kinderbuch „Mein Freund Pinto“. Seitdem schrieb er zahlreiche Kinder- und Jugendbücher sowie Romane ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks