NSU Ro 80

von Klaus Arth 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
NSU Ro 80
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

W

noch immer ein "Traumwagen"...

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "NSU Ro 80"

Technik mit Vorsprung: 50 Jahre Wankel-Avantgarde von NSU

Auch 50 Jahre nach seiner Präsentation ist der NSU Ro 80 immer noch eine Ausnahmeerscheinung auf der Straße: Wie kaum ein anderes Automobil verbindet er progressives Design mit extravaganter Technik. Claus Luthe, später Chefdesigner bei BMW, schuf eine Form, die heute noch durch Eleganz und Zeitlosigkeit besticht, dabei aber auch höchst aerodynamisch ist. Der einzigartige Wankelmotor und progressive Sicherheitsmerkmale addieren sich zu einem Fahrzeug, das bis heute begeistert.
Dabei sind dürfen aber auch die Schattenseiten nicht verschwiegen werden: Die bauartbedingten Nachteile des Wankelmotors bekam NSU nur zögerlich in den Griff, was den Ruf dieser Technik – und letztlich auch den des Ro 80 – nachhaltig schädigte. Während die Tester von Sicherheit, Fahrkomfort und Formgebung schwärmten, beklagten Kunden sich über Motorschäden und Verbräuche von mehr als 20 Litern auf 100 km.
Klaus Arth beleuchtet den Ro 80 in all seinen Facetten und schlägt den Bogen von den ersten Skizzen bis zum Produktionsende 1977.

üppig bebildert mit Unterstützung des Audi Archivs
umfangreicher Datenteil zu allen Produktionsjahren
spannende Geschichten rund um die Genese einer Auto-Ikone

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783667110459
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Delius Klasing
Erscheinungsdatum:10.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    wschvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: noch immer ein "Traumwagen"...
    1967 bis 1977 - und auch heute noch ein schönes Automobil!

    Der Bild-/Textband über den RO 80 zeigt nicht nur sämtliche Entwicklungsstufen dieser gelungenen Reiselimousine von den ersten Designstudien bis hin zum letzten Modell. Es zeigt und erklärt nicht nur die technischen Details des Zweischeiben-Kreiskolbenmotors, den sich Felix Wankel hat einfallen lassen. Wobei auch die Probleme, die bei diesem Motorenkonzept auftraten und sukzessive beseitigt wurden. Inklusive kritischer Anmerkungen über den Spritverbrauch, der bei schneller Autobahnfahrt schon mal die "20 Liter auf 100 Kilometer"-Marke überschreiten konnte. 

    Innenraum, verfügbare Lackfarben mitsamt Reproduktion derselbigen (z. B. 'Tibetorange'), verfügbare Sonderausstattungen (Autoradio 'Becker Grand Prix') und Polster ('Kunstleder Tabacco')  während des jeweiligen Produktionsjahres, Sicherheitskonzept, Werbematerialien... 

    Eben alles über und vom RO 80 - einem optischen und technischen Leckerbissen. Soweit heutzutage ein RO 80 auf der Straße zu entdecken ist, drehen sich noch immer viele Passanten um. Woran das wohl liegen mag? Der kleine, aber ausführliche Band zeigt es.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks