Klaus Bötig , Birgit Borowski Baedeker Reiseführer Malta, Gozo, Comino

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baedeker Reiseführer Malta, Gozo, Comino“ von Klaus Bötig

Steinige Inseln Der Baedeker Malta Gozo Comino führt in einen abwechslungsreichen Urlaub mit Sonne und Strand und Besichtigungen uralter Tempelanlagen und mächtiger Bauten aus der Johanniterzeit. Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit der Geschichte der Insel, seiner Kunst und Kultur, Landschaft und den Menschen und ihren Alltag. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen, gibt das Kapitel "Erleben und Genießen". Entdecken Sie Malta unterwegs: Spannende Touren führen zu den Highlights im Inselzentrum, zu Entdeckungen im Norden und zu Kultur und Fischerromantik. Orte, an denen man aber auch nicht einfach vorbeigehen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. Infografiken zeigen u.a. Malta auf einen Blick, Tempel für die Ewigkeit und den Malteserorden. Einzigartige 3D-Darstellungen geben lebendige Einblicke in das Hypogäum von Hal Saflieni, St. John?s Co-Cathedral und Grand Master?s Palace. Die Baedeker-Tipps verraten, wo man ein blaues Loch voller bunter Algen, Schwämme und Zäpfchenkorallen findet, wie man eine Zeitreise in die britische Kolonialzeit machen kann und wo der Fisch so lecker schmeckt, dass viele Malteser am Wochenende extra dafür übersetzen.

Rundherum gelungen, die Autoren haben wirklich erstklassiger Arbeit geleistet. Absolute Empfehlung !!!

— HEIDIZ
HEIDIZ
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Umfassender und aktueller Reiseführer zu Malta - Gozo und Comino

    Baedeker Reiseführer Malta, Gozo, Comino
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    19. January 2017 um 09:38

    Malta soll demnächst möglicherweise Ziel unserer Reise sein. Wir haben uns im Vorfeld mit einem Baedeker Reiseführer ausgestattet, um zu planen. Von der Baedeker-Reihe bin ich seit jeher überzeugt.   Malta enthält die Inseln Gozo und Comino sowie einen Faltplan im Maßstab  1 : 50 000 mit Übersichtskarte 1 : 4 500 000 zu Malto Gozo und Comino. Die Karte ist hinten in einer Klarsichtfolie einschiebbar.   Wie man es von dieser Reihe kennt, ist auch dieses Buch mit 3-D-Grafiken ausgestattet und enthält jede Menge Empfehlungen und Tipps. Die Infografiken sind sehr anschaulich und mehr als 20 Karten und Pläne sind zusätzlich vorhanden. Schön ist, dass man Historisches erfährt von der Insel und natürlich bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen (diese sollen laut Angaben unserer Bekannten, die kürzlich eine Woche auf Malta waren, aktuell sein. Es konnten hier keine Unstimmigkeiten festgestellt werden. Ich kann mich da auf die Angaben meiner Bekannten verlassen. Der Reiseführer ist die 13. Auflage aus dem vergangenen Jahr. Das gesamte Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut und nachvollziehbar strukturiert.   Farbig hinterlegt gibt es zu den Themen Essen/Trinken, Übernachten, Shopping, Strände und Ausgehen die nötigen Infos und jedes Kapitel zu einem Ort usw. ist mit Einwohnerzahl, Busverbindung und Kartensymbol erläutert. Ein roter zusammenfassender Text führt in das Kapitel ein und die Baedeker-Tipps sind ebenfalls farbig hinterlegt innerhalb der Texte befindlich. Hier sollte man unbedingt lesen, da gibt es vieles zu entdecken, auch weniger Bekanntes, was wirklich sehenswert und interessant ist.   kurze Leseprobe aus einem Kapitel: ==========================   Sehenswertes in Mosta   Stolz behaupten die Einwohner Mostas, dass sie die drittgrößte Kuppelkirche Europas besitzen - in der Tat weist die Kuppel der Mariä-Himmelfahrtskirche, meeis kurz "Rotunda" genannt, mit einem Durchmesser von 52 m und einer Höhe von ca. 60 m stattliche Ausmaße auf. Das Gotteshaus entstand zwischen 1833 und 1871. Der Malateser Baumeister Grognet de Vassè ließ sich bei seinem Entwurf vom Pantheon in Rom inspirieren. ...   Rundherum gelungen, die Autoren haben wirklich erstklassiger Arbeit geleistet. Absolute Empfehlung !!!

    Mehr