Klaus Bötig MARCO POLO Reiseführer Santorin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MARCO POLO Reiseführer Santorin“ von Klaus Bötig

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO eine der schönsten Inseln des Mittelmeers, größtenteils vulkanischen Ursprungs, exklusives Kreuzfahrtziel im Hochsommer, nobles Refugium für Touristen aus aller Welt im Rest des Jahres - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf Santorin an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben den Ausgrabungen und antiken Ruinen von Akrotíri und Alt-Thera, einigen spektakulären Stränden und den Kraterranddörfern nicht verpassen dürfen. Erleben Sie, wo Sie in einer Höhle in der Caldera-Wand übernachten können und in welchen Tavernen Sie zu fairen Preisen hervorragende Fleischgerichte und frischesten Fisch genießen können. Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Santorin individuell und authentisch erleben, und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Santorin in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • MARCO POLO Reiseführer Santorin

    MARCO POLO Reiseführer Santorin
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    16. June 2017 um 17:08

    Allein schon, wenn man sich das Cover anschaut bekommt man Lust auf Santorin. Die schönen und zahlreichen Bilder im inneren tun dann ihr übriges. Aufgebaut ist der Reiseführer, wie auch alle anderen von Marco Polo, es gibt die Kategorien:HighlightsInsider-TippsBest of...AuftaktIm TrendFakten, Menschen & NewsEssen & TrinkenEinkaufenFirá und UmgebungKamári und die MittePeríssa und der SüdenOía und der NordenErlebnistourenSport & WellnessMit Kindern unterwegsEvents, Feste & mehrLinks, Blogs, Apps & Co.Praktische HinweiseReiseatlasRegister & ImpressumBloß nicht!Die Kategorie Bloß nicht! und die Praktische Hinweise, sowie Fakten, Menschen & News fand ich sehr hilfreich und informativ. So weiß man zum Beispiel schon im Vorfeld, dass man das Leitungswasser nicht trinken sollte. Oder dass man die wichtigsten Orte auch bequem mit dem Bus erreicht. Der kleine Sprachführer für das nötigste ist auch praktisch. Im Hinterteil gibt es eine große Karte und auch einen Reiseatlas. Hier habe ich das erste Mal eine Erlebnisstour ausprobiert, nämlich die Kraterwanderung von Fira nach Oia. Die aufgezählten Einkehrmöglichkeiten habe ich ausgelassen und bin nur die Route gelaufen, die nebenbei erwähnt sehr zu empfehlen ist. Leider habe ich nicht daran gedacht, die praktische Touren-App dafür zu benützen. Santorin soll eine sehr schnelllebige Insel sein. Deswegen ist der Update Service auch super. So kann man, auch wenn der Reiseführer schon etwas älter ist, trotzdem sichergehen, dass man die aktuellen Preise und Öffnungszeiten hat.Ich habe den handlichen Reiseführer im Vorfeld zur Planung meines Urlaubs und auch während der Reise benützt. Durch sein leichtes Gewicht und das praktische Format nimmt er nicht viel Raum im Gepäck ein.Fazit:Praktisch und Handlich.Ich habe mich im Vorfeld bei der Planung meines Urlaubs mit dem Reiseführer gut aufgehoben gefühlt. Der Update Service ist bei einer so schnelllebigen Insel sehr von Vorteil.

    Mehr