Lauras Stern

von Klaus Baumgart 
3,9 Sterne bei7 Bewertungen
Lauras Stern
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Virginys avatar

Meine Tochter hat es geliebt und ich habs gern vorgelesen, immer wieder :)

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lauras Stern"

Laura beobachtet nachts, wie ein Stern vom Himmel direkt vor ihr Haus fällt. Doch am Morgen ist er verschwunden. Lauras Stern erzählt einfühlsam, dass man sich manchmal von Dingen trennen muss, die man lieb hat. Das Bilderbuch wurde rund 2,2 Millionen Mal verkauft und in 26 Sprachen übersetzt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831500055
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Baumhaus Verlag
Erscheinungsdatum:01.09.2000
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.10.1999 bei Baumhaus Medien erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    MarTina3s avatar
    MarTina3vor 3 Jahren
    Lauras Stern

    Laura kann nicht schlafen und schaut daher aus ihrem Fenster. Plötzlich sieht sie, wie ein Stern vom Himmel fällt. Schnell läuft sie nach draußen und holt den verletzten Stern ins Haus. Doch kann Laura ihren Stern wirklich für immer behalten?

    Meine Meinung:


    Ich habe das Buch meinen Töchtern (2 und 4 Jahre) vorgelesen.

    Die Geschichte ist wunderschön. Laura ist ein sympathisches Mädchen, dass sich liebevoll um den kleinen Stern kümmert. Doch obwohl sie ihren neuen Freund ins Herz geschlossen hat, lässt sie ihn letzten Endes wieder gehen, weil sie weiß, dass es das Beste für den Stern ist. Diese kleine Botschaft, dass eine Trennung zwar traurig ist, aber manchmal einfach sein muss, ist hier so schön verpackt.

    Für unsere Große ist die Geschichte aber fast zu kurz. Sie hört sich die Geschichte zwar gerne an, aber sie ist schon längere Texte gewohnt. Daher will sie danach immer noch eine Geschichte hören. Trotzdem gefällt ihr das Buch sehr.
    Für unsere Kleine ist die Länge der Geschichte aber perfekt. Bei längeren Geschichten kann es nämlich passieren, dass sie die Lust verliert. Hier bleibt sie bis zum Ende sitzen und hört aufmerksam zu.

    Außerdem sind die Bilder so warmherzig, fröhlich und bunt gezeichnet, dass das Angucken einfach Spaß macht. Daneben sind meine Töchter ganz begeistert, dass der Stern so schön funkelt. Vor allem die Kleine muss ihn dann auch immer unbedingt streicheln :-)
    Da es sich aber um dünne Seiten und nicht um Pappseiten handelt, darf die Kleine im Moment nur "unter Aufsicht" im Buch blättern.

    Fazit:

    Bei uns wird die Geschichte geliebt. Aufgrund der ruhigen Erzählart und der Textlänge eignet sie sich schon für unsere 2jährige wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Virginys avatar
    Virginyvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Meine Tochter hat es geliebt und ich habs gern vorgelesen, immer wieder :)
    Kommentieren0
    J
    JoelSexvor 9 Monaten
    J
    Julia09vor 2 Jahren
    Suse*MUCs avatar
    Suse*MUCvor 3 Jahren
    seelillys avatar
    seelillyvor 7 Jahren
    Biancas avatar
    Biancavor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks