Klaus Behling

 3,8 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf

Klaus Behling, Jahrgang 1949, ist Asienwissenschaftler und war Diplomat in Laos, Kambodscha und Rumänien. Bis zur Wendezeit arbeitete er am Institut für Internationale Beziehungen, bevor er von 1991 bis zu seiner Pensionierung als Journalist für den Springer Verlag tätig war. Zuletzt erschien bei der BEBUG: Die Kriminalgeschichte der DDR. Vom Umgang mit Recht und Gesetz im Sozialismus, Politische Prozesse, skurrile Taten, Alltagsdelikte (2018).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Klaus Behling

Cover des Buches Der Letzte macht das Licht aus ... (ISBN: 9783957230034)

Der Letzte macht das Licht aus ...

 (4)
Erschienen am 14.05.2014
Cover des Buches In den Mühlen der Dienste (ISBN: 9783863680619)

In den Mühlen der Dienste

 (2)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Der Berliner Teufelsberg (ISBN: 9783957230478)

Der Berliner Teufelsberg

 (1)
Erschienen am 28.08.2014
Cover des Buches Lautloser Terror (ISBN: 9783861898160)

Lautloser Terror

 (1)
Erschienen am 08.03.2009
Cover des Buches Kundschafter a.D. (ISBN: 9783898500982)

Kundschafter a.D.

 (1)
Erschienen am 01.09.2003
Cover des Buches Die Treuhand (ISBN: 9783958411098)

Die Treuhand

 (1)
Erschienen am 26.11.2019
Cover des Buches 111 Fragen an die DDR (ISBN: 9783867898072)

111 Fragen an die DDR

 (0)
Erschienen am 01.06.2013

Neue Rezensionen zu Klaus Behling

Cover des Buches Verschluss-Sache (ISBN: 9783360019448)
Jens65s avatar

Rezension zu "Verschluss-Sache" von Jan Eik

Rezension zu "Verschluss-Sache" von Jan Eik
Jens65vor 16 Jahren

Die Autoren lüften den Vorhang einer geschlossenen DDR- Gesellschaft, berichten von deutsch-deutscher Geheimdiplomatie, erfundenen Attentaten, Machtkämpfen im Politbüro und diskretem Damenbesuch aus Bonn. Das Buch bietet spannende und auch skurrile Geschichten aus einem abgeschlossenen Kapitel deutscher Geschichte.
Für ausgebildete und gelernte Ossis wie mich interessante Anekdoten aus 40 Jahre DDR - Geschichte - lesenswert.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks