Klaus Bochmann

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Klaus Bochmann

Klaus Bochmann, geb. 1939 in Dresden, war bis zum Eintritt in den Ruhestand Professor für romanische Sprachwissenschaft an der Universität Leipzig. Er studierte Romanistik in Leipzig und Bukarest, lehrte an den Universitäten Leipzig und Halle-Wittenberg und war Mitbegründer und Direktor des Frankreichzentrums sowie Gründer des Québec-Archivs der Universität Leipzig. Er ist seit 2002 Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, deren Kommission Sprachwissenschaft er leitet, und zur Zeit Vorsitzender des Moldova-Instituts Leipzig e.V.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Klaus Bochmann

Cover des Buches Die Republik Moldau (ISBN:9783865835574)

Die Republik Moldau

 (1)
Erschienen am 13.03.2012

Neue Rezensionen zu Klaus Bochmann

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks