Klaus Brabänder Für Eich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für Eich“ von Klaus Brabänder

Mein Name ist Schaum, Joachim Schaum, genannt Josch! Ich habe keine Lizenz zum Töten, allenfalls eine Dienstwaffe, denn ich bin Hauptkommissar im Dezernat 3 des LKA in Saarbrücken. Der eine oder andere kennt mich bereits aus dem Fall mit dem Toten auf der Friedhofsbank. Das ist viele Monate her, und fast hätte ich die Geschichte aus dem Gedächtnis verloren. Aber wie es der Zufall will, liefen mir vor ein paar Wochen die alten Bekannten über den Weg. Das Saarland ist ein Dorf, selbst wenn das nicht jeder Saarländer gerne hören will. Wer glaubt, dass mir die erneute Begegnung mit diesen netten Leuten das Leben leichter gemacht hätte, der irrt. Es wurde turbulenter als beim ersten Zusammentreffen im Jahr zuvor. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass im überschaubaren und scheinbar harmlosen Spiesen-Elversberg mehr kriminelle Energie vergraben liegt als im Rest des Landes. Vielleicht stimmt das nicht und ich war einfach zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort …

Starker Plot, wiedererkennbare Orte und ein sehr eigener Humor... lesenswert!

— Simarek

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Ein Thriller ganz nah an der Realität, packend und super spannend!

tweedledee

Bald stirbst auch du

Packende Unterhaltung auf höchstem Spannungsniveau.

twentytwo

Im Traum kannst du nicht lügen

Inhaltlich hat das Buch viel zu bieten und wurde zurecht im letzten Jahr als bester Kriminalroman Schwedens gekürt!

AgnesM

Das Vermächtnis der Spione

Das Vermächtnis der Spione“ von John le Carré ist ein klassischer Spionageroman aus der Welt der Geheimdienste .

Magicsunset

Todesreigen

Genialer Auftakt einer neuen Trilogie!

LarryCoconarry

Toteneis

Ein spannender neuer Teil der Reihe, ausgezeichnet geschrieben, sehr komplexe und vielschichtige Handlung.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Starker Plot, wiedererkennbare Orte und ein sehr eigener Humor...

    Für Eich

    Simarek

    04. April 2016 um 16:53

    Zwei Explosionen erschüttern die saarländische Gemeinde Spiesen-Elversberg: Terroristen, Mafia, Racheakt? – Ein Fall für »Josch« Joachim Schaum. Es ist bereits das zweite Mal, dass Klaus Brabänder Josch ermitteln lässt, und wie schon im ersten Fall, verbindet der Autor einen starken Plot gelungen mit wiedererkennbaren saarländischen Orten und seinem sehr eigenen Humor. Schönes Beispiel: "Die beiden Blondinen sind 15 bis 20 Jahre jünger als ich und haben eine weitere Gemeinsamkeit: Sie reden, ohne atmen zu müssen." Für Eich spielt zwar erkennbar im Saarland, unterscheidet sich aber von den meisten Lokalkrimis dadurch, dass nicht die Orte, sondern die Handlung im Vordergrund steht. Also auch für Nichtsaarländer eine klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks