Klaus Cäsar Zehrer

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 112 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 20 Rezensionen
(34)
(16)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Genie

Bei diesen Partnern bestellen:

Maxi Pixi 210: Der Kackofant

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kackofant

Bei diesen Partnern bestellen:

Bilden Sie mal einen Satz mit ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Hell und Schnell

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Aktuell könnt ihr hier eure Favoriten nominieren! Unsere große Verlosung für euch!Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner ...

    Mehr
    • 992
    • 05. December 2017 um 23:59
  • Besonders, eindrucksvoll und einzigartig

    Das Genie

    buchmagie88

    17. November 2017 um 23:02 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    William James Sidis ist mit seinen elf Jahren ein absolutes Wunderkind. Als einer der jüngster Harvard Student aller Zeiten, steht er permanent in der Öffentlichkeit und wird von der Presse als Genie gefeiert. Sein Vater, Boris Sidis, ein bekannter Psychologe, vom brennenden Ehrgeiz angetrieben, steht mit dem Wunderkind-Status seines Sohnes ebenfalls im Rampenlicht. Boris' einziges Ziel war es immer die Welt mit Bildung zu verbessern und in William sieht er seinen absoluten Erfolg verkörpert, da er ihn von Geburt an mit einer ...

    Mehr
  • Wundervoll!

    Das Genie

    Daniela8

    17. November 2017 um 18:35 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Ein ganz wundervolles Buch. Liest sich flüssig, hat einen schönen Stil. Ich fand die Geschichte von Boris Sidis und seiner Familie, besonders dem Sohn William sehr interessant, auch im Kontext der Geschichte Amerikas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Buch ist recht dick und gegen Ende hat es einige Längen über die ich schneller hinweg gelesen habe. Aber definitiv eine empfehlenswerte Lektüre. 

  • Facettenreich, hervorragend ausgearbeitet, 600 Seiten lang spannend und bewegend

    Das Genie

    Wiebke_Schmidt-Reyer

    12. November 2017 um 13:00 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Ich lese eigentlich sehr gerne sehr dicke Bücher, scheue mich aber als 100% Berufstätige oft davor, weil ich einfach aufgrund der knapp bemessenen Zeit zu lange daran rumzulesen riskiere. Was ich nicht gerne lese, sind Biographien (irgendwie steht mir Fiktion näher). Durch einen Zeitungsartikel wurde ich auf dieses Buch und die Figur des William James Sidis, von dem ich noch nie zuvor gehört hatte, aufmerksam, und trotz der Dicke des Buches und der Tatsache, dass es ja eigentlich so etwas wie eine Biographie ist, reizte es mich ...

    Mehr
  • Was geht im Kopf eines Genies vor?

    Das Genie

    DesireeMe

    20. October 2017 um 07:49 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Claus Cäsar Zeher hat das Leben des vergessenen Genies William James Sidis rekonstruiert und uns somit eine Welt aufgezeigt, die fernab von Elternliebe, Zuneigung und all dem existiert, an was wir uns gerne selber erinnern, wenn wir uns an die eigene Kindheit erinnern. Seine Eltern Boris und Sarah, selbst anerkannte Mediziner höchster Bildung und Intelligenz, haben durch ihren Sohn ein Versuchskaninchen gefunden, bei welchem sie eine neue Erziehungsmethode anwenden konnten. Demnach kann jedes Kind, sofern es schon gleich nach der ...

    Mehr
  • Klaus Cäsar Zehrer | DAS GENIE

    Das Genie

    Bookster_HRO

    27. September 2017 um 08:10 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    INHALT: Neuengland zum Ende des 19. Jahrhunderts. Der russische Einwanderer Boris Sidis, ein hochintelligenter Pedant, hat Großes vor: Er will die gängingen Erziehungsmethoden so reformieren, dass bei den zukünftigen Generationen ein erhebliches Plus an Intellekt zu verzeichenen sein wird. Dazu hat er eine eigene Technik entwickelt, bei der die Kinder gleich nach der Geburt in Logik und Mengenlehre zu unterrichten sind – in klaren Sätzen, ohne Dutzi-Dutzi und La-Le-Lu. Wie auf Kommando wird sein erster Sohn William James Sidis ...

    Mehr
    • 4
  • Ein Lesemuss

    Das Genie

    Das_Leseleben

    15. September 2017 um 12:45 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Dieses wundervolle Buch wurde mir vom Diogenes Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank. Nach dem ich in der aktuellen Vorschau die Beschreibung gelesen habe, wusste ich sofort das Buch will und muss ich lesen. Leider musste ich während des lesens sehr unfreiwillig eine Pause einlegen, da mich eine Grippe komplett ausgeknockt hatte. Sonst hätte ich die 656 Seiten, die als Hardcover, im August 2017 erschienen sind, viel schneller durch gesuchtet.   Inhalt:„Das Wunderkind von Havard“ so wird der 11-jährige „Billy“ William James ...

    Mehr
  • Vermittlung zwischen Genie und Wahnsinn

    Das Genie

    julijules

    11. September 2017 um 21:21 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Um was es sich in diesem Buch handelt, wird schnell klar. Ein durch seine Erziehungsexperimente zum Hochintelligenten erzogene Boris Sidis versucht ein Leben zwischen Genie und Normalität zu führen. Aber es geht um noch viel mehr. Lässt man den Blick schweifen, findet man schnell Zusammenhänge mit der heutigen Pädagogik und Didaktik. Wie geht das Schulsystem mit Schülern außerhalb des Durchschnittes um? Wie beeinflusst uns unsere Erziehung? Wie und wo findet jeder in der Gesellschaft einen (und zwar seinen) Platz ohne dass die ...

    Mehr
  • Klaus Cäsar Zehrer ist mit diesem Buch ein bemerkenswertes Romandebüt gelungen

    Das Genie

    WinfriedStanzick

    06. September 2017 um 13:19 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    1886 landet der junge ukrainische Einwanderer Boris Sidis in New York. Er hat keinen Cent in der Tasche, aber einen brillanten Geist und den großen Ehrgeiz, die Welt von Dummheit und Krieg zu befreien – durch Bildung. Wenige Jahre später, Boris ist inzwischen Harvard-Absolvent und ein berühmter Psychologe, wird sein Sohn geboren. Boris will an ihm demonstrieren, dass sich jedes Kind zum Genie erziehen lässt, wenn es von Anfang an die richtige Förderung bekommt. Der Erfolg ist durchschlagend: Der kleine William James (seinen Namen ...

    Mehr
  • Mitreißend, tragisch und top aktuell

    Das Genie

    Thoronris

    23. August 2017 um 21:04 Rezension zu "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer

    Ein junger, intelligenter Boris Sidis, getrieben von unstillbarem Ehrgeiz und Leidenschaft, ist sich sicher, dass Elektrizität, die für alle nutzbar ist, der Schlüssel zu einem neuen Zeitalter ist. Ebenso ist er sich sicher, dass Bildung die Unterschiede zwischen den Menschen verschwinden lassen kann. Wenn nur jedes Kind richtig und frühzeitig gefördert wird, kann jeder intelligent genug sein, um nicht länger von Demagogen und anderen Verführern abhängig sein zu müssen, sondern ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Boris Sidis, ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks