Klaus Deistung Enuma Elisch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Enuma Elisch“ von Klaus Deistung

Die Schriften unserer Vorzeit (bis zu 4.000 Jahre vor Jesus) sind Keilschriften, die primär in Englisch und mittlerweile auch in Deutsch vorliegen. Die Übersetzungen wurden unter der Bedingung - „Wir sind allein im All!“ - angefertigt. Es konnten/durften also keine Hochtechnologien – wie Raketen und Rechentechnik ME - beschrieben werden. Genauso konnten/durften keine Informationen übersetzt werden, die aus der Vorzeit schon Fakten überlieferten, die wir erst entdeckt hatten, z. B. die Planeten Uranus und Neptun.
Das trifft sowohl für die (Keil-)Schriften aus der Vorzeit, wie auch für die Texte der Heiligen Schriften zu. Viele Epen/Mythen gehören zu den Texten aus der Umwelt das Alten Testament (TUAT) – so auch das Enuma Elisch.
Diese und Probleme der Wissenschaft zu ihren „Erkenntnissen“ über die Entstehung des Komplexes Erde/Wasser/Mond werden gegenübergestellt.
Das Enuma Elisch beweist: Wir sind nicht allein im All – nicht einmal in unserem Sonnensystem! Diese Außerirdischen – Dingir, „goetter-vorzeit“ als Google-Stichwort - haben uns nach 1. Mo 1,26 sogar geschaffen, Tafel 6 des Epos!
Und da noch nicht wahr sein kann, was noch nicht wahr sein darf, müssen wir – wenn es um unsere Geschichte der Vorzeit geht – noch allein im All bleiben! Wie lange noch? Quo vadis science?
Dieses Buch soll etwas Licht in unsere vorsätzlich dunkel gehaltene Vorzeit bringen!

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Mittelmässig

Jonas1704

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks