Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin?

von Klaus Fritz 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin?"

Die Alternativmedizin boomt. Immer mehr Menschen verlassen sich auf die Kräfte sanfter Therapien: sei es klassische Homöopathie oder Traditionelle Chinesische Medizin, seien es heilkräftige Steine oder Sauerstofftherapien. Mit diesem Standardwerk, das Bestsellerautor Simon Singh gemeinsam mit dem weltweit ersten Professor für Alternativmedizin, Edzard Ernst, geschrieben hat, können sich endlich auch Laien ein Urteil über die verschiedenen Wege der Naturheilkunde bilden. Singh und Ernst zeigen auf, welche Behandlungsmethoden helfen, welche nicht helfen und welche schaden. Ein Serviceteil am Ende des Buches präsentiert alle wichtigen Informationen über 37 alternative Heilverfahren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446233010
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:04.03.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin?" von Klaus Fritz

    Gesund ohne Pillen – Was kann die Alternativmedizin?
    Diese Lektüre ist dem Buch – Die Wissenschaftslüge von Ben Goldacre – ähnlich. Mit der Ausnahme, das der Autor, man höre und staune, diesmal ein Professor der Alternativmedizin – Hr. Edzard Ernst – ist. Es werden die Alternativheilmethoden Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik und die Kräuterheilkunde unter die Lupe genommen (Im Anhang des Buches befinden sich Beschreibungen zu weiteren alternativen Therapiemethoden). Ich will hier nicht zu viel vorwegnehmen, denn das Buch liest sich wirklich spannend. Es fließt sehr viel geschichtlicher Hintergrund in die Beschreibungen zu den jeweiligen Heilmethoden mit ein. Anekdoten gespickt, humorvoll, informativ, und unerbittlich.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks