Klaus Hönn Adrian und Hussein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adrian und Hussein“ von Klaus Hönn

Adrian, selbstständiger Inhaber eines kleinen Unternehmens betätigt sich im Handel mit Gartengeräten und Zubehör. Seine Frau Barbara und er freunden sich mit dem Automechaniker Hussein an. Gemeinsam bringen die Freunde in einer Neujahrsnacht mit Hilfe von Feuerwerk eine missliebige, aber behördlich geschützte bauliche Anlage auf freiem Feld zu Fall. Das Duo erweitert sich um den Geschäftsmann Achmed der gebrauchte Pkw nach Syrien exportieren will. Adrian fügt zu diesem Zweck zusammen mit dem Partner Achmed seinem Handelsunternehmen eine neue Sparte an. Adrian verdächtigt den Partner Achmed bald des Schmuggels von Sprengstoff mithilfe der ausgeführten Pkw in das Zielland, das vor Beginn des Bürgerkrieges steht.
Adrians Freund Hussein ist gläubiger Muslim und engagiert sich für die Achtung und Geltung des Islam. da er Einsprüche gegen den Bau einer neuen Moschee befürchtet, geht er gegen öffentliche Widerstände mit unerlaubten Mitteln vor. Im Zuge der verbotener Eingriffe seines Freundes Hussein bestätigt sich Adrians Verdacht betreffend den konspirativen Hintergrund des Autohandels. Hussein wäre im Falle der Entdeckung der Gefahr einer harten Strafe ausgesetzt. Aufwendige Vorsichtsmaßnahmen der Freunde führen die geheimdienstliche Ermittlung zunächst in die Irre. Als die Polizei dann ausschließlich auf Hussein zugreift, gerät Adrian als Mitbeteiligter mit seinem Gewissen in Konflikt. Er setzt sich bei der Aufklärung vor Gericht mit hohem eigenen Risiko zusammen mit seiner Frau Barbara und deren Freundin zu Husseins Vorteil ein.

Stöbern in Gedichte & Drama

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks