Klaus Hamburger

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Klaus Hamburger

Klaus HamburgerDanke, Frère Roger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Danke, Frère Roger
Danke, Frère Roger
 (1)
Erschienen am 23.02.2015
Klaus HamburgerTausend Zeilen Trost
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tausend Zeilen Trost
Tausend Zeilen Trost
 (0)
Erschienen am 28.08.2017

Neue Rezensionen zu Klaus Hamburger

Neu
Rabentochters avatar

Rezension zu "Danke, Frère Roger" von Klaus Hamburger

Glaube in Bewegung
Rabentochtervor 2 Jahren

Stillstand war für Frère Roger nicht auszuhalten. Er glaubte an Veränderung, Entwicklung, Bewegung – bloß nicht einrosten. Klaus Hamburger, der selbst Jahrzehnte als Frère Wolfgang in Taizé lebte, erzählt aus seiner Sicht von Frère Roger, dem Gründer der Communauté in dem kleinen burgundischen Dörfchen.


Man bekommt einen guten, detaillierten Einblick in das Wirken und den Werdegang des charismatischen Gläubigen und in die Entwicklung von Taizé. Viele kleine Anekdoten aus dem Leben Frère Rogers werden zum Besten gegeben, ebenso wie viele Informationen über sein Verständnis des Glaubens allgemein und von Taizé im Besonderen. Dabei bleibt das Gesagte aber stets authentisch, da Hamburger aus seinen Erfahrungen und Ansichten heraus sein Bild von Frère Roger zeichnet.


Er zeigt ihn als bewundernswerte, liebevolle und stets gastfreundliche Person, an die sich alle gern wandten, die aber alles andere als perfekt war und besonders stark an sich selbst zweifelte. Hamburger gelingt es Verständnis dafür zu wecken, wie Frère Roger die Communauté leitete.


Das Buch ist in verschiedenen Themen unterteilt, sodass sich mehrere Kapitel ergeben, die wiederum jeweils in Unterkapitel gegliedert sind. Der Schreibstil ermöglicht ein flüssiges, angenehmes Lesen, wodurch man das Buch schneller durch hat, als einem lieb sein mag.


Fazit: Ein absolut lesenswertes Buch, durch das man eine der faszinierendsten, charismatischsten Personen des religiösen Lebens auf sehr persönliche Weise kennen lernt.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks