Klaus Heimann

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(24)
(7)
(4)
(1)
(0)
Klaus Heimann

Lebenslauf von Klaus Heimann

Schon als Jugendlicher liebte es Klaus Heimann, anderen Kindern Märchen oder aus dem Stegreif erfundene Geschichten zu erzählen. Die Lust am Erzählen begleitete ihn ins Erwachsenenalter und er begann mit dem Schreiben. Bisher verfasste er Kurzprosa, Lieder, ein Kindermusical und mehrere Romane. Neben seiner Heimatstadt Essen und dem Ruhrgebiet liefern Klaus Heimann Reiseerlebnisse Inspiration für sein schriftstellerisches Schaffen. 2015 erscheint sein erster Kriminalroman "Taxi zum Nordkap". 2016 folgt mit "Spur nach Namibia" der nächste Kriminalroman. Darin erzählt zum ersten Mal Hauptkommissar Sigi Siebert über seine Ermittlungen. Ab 2018 wird die Reihe mit ihm und seinem Team fortgesetzt. Klaus Heimann ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Klaus Heimann
  • spannender Krimi

    Gang zum Friedhof

    Vampir989

    18. February 2018 um 11:51 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Klapptext:Allerheiligen. Auf dem Gemeindefriedhof in Essen-Haarzopf wird eine Leiche gefunden. Wie aufgebahrt liegt sie auf einer geräumten Grabstelle. Weder in der Gemeinde, noch im Stadtteil ist der Mann bekannt. Woher kam er? Was führte ihn auf den Friedhof? Welches Motiv steckt hinter der Tat? Als die Mordwaffe gefunden wird, gerät der Haarzopfer Pfarrer unter Verdacht. Endlich gelingt es Hauptkommissar Sigi Siebert, die Identität des Ermordeten aufzudecken. Zwischen dem Opfer und einem Grab auf dem Friedhof besteht eine ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Gang zum Friedhof

    laiknik

    zu Buchtitel "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Liebe Sigi-Siebert-Fans und solche, die es noch werden wollen, Edition Oberkassel stellt 10 Exemplare für diese Leserunde bereit. Wenn ihr mehr über Autor und Buch wissen wollt, schaut bitte hier: www.klausheimann.de An alle Bewerber habe ich folgende Frage: Hauptkommissar Sigi Siebert erzählt in der 1. Person. Wie steht ihr zu dieser Erzählperspektive? Berwerbungsschluss ist der 14. Januar 2018. Wer nicht bis dahin warten will oder die beiden ersten Bände nicht kennt: In der Einführungsphase von "Gang zum Friedhof" sind alle ...

    Mehr
    • 160
  • Ruhiger Kriminalroman, der komplett auf seine Figuren und ihre Psychologie setzt

    Gang zum Friedhof

    ech

    09. February 2018 um 15:21 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Mit diesem Buch schickt der Autor Klaus Heimann den Essener Kommissar Sigi Siebert in seinen inzwischen schon dritten Fall. Vorkenntnisse aus den ersten beiden Büchern sind hier allerdings nicht erforderlich, da de Geschichte zeitlich vor den beiden anderen Bänden angesiedelt ist. Der Autor stattet seine Geschichte daher mit einer Rahmenhandlung aus, in der der inzwischen wegen einer Schussverletzung in den Ruhestand versetzte Kommissar einem ehemaligen Kollegen von den damaligen Ermittlungen erzählt.Ausgangspunkt des Falles ist ...

    Mehr
  • Mord auf einem Friedhof

    Gang zum Friedhof

    specialang

    07. February 2018 um 23:22 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Rückentext: Allerheiligen. Auf dem Gemeindefriedhof in Essen-Haarzopf wird eine Leiche gefunden. Wie aufgebahrt liegt sie auf einer geräumten Grabstelle. Weder in der Gemeinde, noch im Stadtteil ist der Mann bekannt. Woher kam er? Warum begab er sich auf den Friedhof? Welches Motiv steckt hinter der Tat? Als die Mordwaffe gefunden wird, gerät der Haarzopfer Pfarrer unter Verdacht. Endlich gelingt es Hauptkommissar Sigi Siebert, die Identität des Ermordeten aufzudecken. Zwischen dem Opfer und einem Grab auf dem Friedhof besteht ...

    Mehr
  • Gang zum Friedhof - ein Krimi aus NRW...

    Gang zum Friedhof

    dreamlady66

    02. February 2018 um 23:40 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    (Inhalt, übernommen)Allerheiligen. Auf dem Gemeindefriedhof in Essen-Haarzopf wird eine Leiche gefunden. Wie aufgebahrt liegt sie auf einer geräumten Grabstelle. Weder in der Gemeinde, noch im Stadtteil ist der Mann bekannt. Woher kam er? Was führte ihn auf den Friedhof? Welches Motiv steckt hinter der Tat? Als die Mordwaffe gefunden wird, gerät der Haarzopfer Pfarrer unter Verdacht. Endlich gelingt es Hauptkommissar Sigi Siebert, die Identität des Ermordeten aufzudecken. Zwischen dem Opfer und einem Grab auf dem Friedhof besteht ...

    Mehr
    • 2
  • Wer Mordet auf einem Friedhof?

    Gang zum Friedhof

    funny1

    28. January 2018 um 10:26 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Um was geht es: ( Inhaltsangabe übernommen)Allerheiligen. Auf dem Gemeindefriedhof in Essen-Haarzopf wird eine Leiche gefunden. Wie aufgebahrt liegt sie auf einer geräumten Grabstelle. Weder in der Gemeinde, noch im Stadtteil ist der Mann bekannt. Woher kam er? Was führte ihn auf den Friedhof? Welches Motiv steckt hinter der Tat? Als die Mordwaffe gefunden wird, gerät der Haarzopfer Pfarrer unter Verdacht. Endlich gelingt es Hauptkommissar Sigi Siebert, die Identität des Ermordeten aufzudecken. Zwischen dem Opfer und einem Grab ...

    Mehr
  • Wer ist der Tote?

    Gang zum Friedhof

    mabuerele

    27. January 2018 um 21:21 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    „...Aber ich mochte mich anstrengen, wie ich wollte: Diese Nuss knackte ich heute nicht mehr. Mein kriminalistisches Magengrimmen erhielt keine Antwort...“ Hauptkommissar Sigi Siebert wird zu Allerheiligen auf den Friedhof in Essen – Haarzopf gerufen. Auf einem Grab liegt ein toter Mann, die Augen geschlossen, die Hände gefaltet. Es gibt keinen Anhaltspunkt, wer der Mann ist. Die Umfragen im Ort führen zu keinerlei Ergebnis. Der Autor hat erneut einen spannenden Krimi geschrieben. Schon der Einstieg ist in mehrerer Hinsicht ...

    Mehr
    • 6
  • Gang zum Friedhof

    Gang zum Friedhof

    Pixibuch

    25. January 2018 um 09:36 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Schon Titel und Cover in düsterer Novemberstimmung kündigen einen besonderen Krimi an. Der Prolog über den Leichenfund ist sehr gut inszeniert, läßt er doch den Leser auf einen ganz anderen Inhalt schließen. Lange ist nicht klar, wer die auf einem Grab aufgebahrte Leiche sein soll, denn sie wird nirgends vermißt und es gibt auch keine weiteren Anhaltspunkt, bis ein betrunkener Wohnsitzloser eine ziemlich verwirrte Aussage macht. Kommissar Siebert und sein Team ermitteln und stoßen zunächst auf Schweigen, bis dann durch Zufall und ...

    Mehr
  • Der unbekannte Tote

    Gang zum Friedhof

    Ladybella911

    24. January 2018 um 23:07 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Man sollte meinen, dass es zu einem Friedhof dazugehört, wenn man dort Leichen vorfindet. Aber nicht so in diesem Fall. Auf einem Grab in Essen-Haarzopf wird am Tag von Allerheiligen eine männliche Leiche entdeckt, die wie aufgebahrt auf dem Grab liegt. Kommissar Sigi Siebert und sein Team werden mit den Ermittlungen betraut. Diese gestalten sich sehr mühsam, denn, niemand scheint den Toten zu kennen. Erst der berühmte Zufall führt zu einer heißen Spur. Nach und nach offenbart sich eine haarsträubende Geschichte, angefangen bei ...

    Mehr
  • Rache

    Gang zum Friedhof

    eskimo81

    24. January 2018 um 16:38 Rezension zu "Gang zum Friedhof" von Klaus Heimann

    Auf dem Gemeindefriedhof in Essen-Haarzopf wird eine Leiche gefunden. Wie aufgebahrt liegt sie auf einer geräumten Grabstelle. Weder in der Gemeinde noch im Stadtteil ist der Mann bekannt, woher kam er? Welches Motiv steckt hinter der Tat?Der Rückentext las sich interessant und spannend, aus diesem Grunde griff ich voller Freude und Spannung zu diesem Krimi. Leider wurde ich enttäuscht. Es gibt einfach zu viele Kritikpunkte. Es ist eine interessante Idee vom Autor, ein Krimi nicht als Handlung sondern als Erzählung in einer ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks