Klaus Herrmann Die Nacht sinkt auf Babylon

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht sinkt auf Babylon“ von Klaus Herrmann

Im Frühjahr des Jahres 323 v. u. Z. stirbt in Babylon der 33-jährige Alexander der Große, Herrscher über ein Reich, das sich von Libyen bis zum Indus, von den Rhodopen bis zum Persischen Golf erstreckt. Während hinter den Mauern seines Palastes die Gefährten in steifer Zeremonie von dem Toten Abschied nehmen, belauern draußen vor den Toren bereits die Diadochen einander. Eine Welt der Gegensätze entsteht vor unseren Augen, voller uralter orientalischer Kulte und hellenischer Heiterkeit, Leidenschaften und Intrigen, prunkvoller Hoffeste und Liebesnächte, Ausschweifungen der Oberschicht und Aufbegehrens der Sklaven. Wie schon in seinen Büchern "Die ägyptische Hoch-zeit" und "Die Zauberin von Ravenna" versteht es Klaus Slerrmann auch in diesem Roman, historische Zuverlässigkeit mit poetischer Gestaltung und spannender Handlung zu verknüpfen.

Stöbern in Historische Romane

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

grandios und unvergleichlich! ich bin froh, diese Reihe entdeckt zu haben - für mich ein Highlight in 2017

Caramelli

Die Blütentöchter

Ein spannender historischer Roman und ein richtiges Wohlfühlbuch.

Hermione27

Die Malerin

Das Leben und Leiden der Gabriele Münter, die Muse eines Malers

Arietta

Abschied in Prag

Eine tragische Liebesgeschichte, die berührt, betroffen macht und noch lange, lange nachklingen wird

katikatharinenhof

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Ein sehr gut recherchierter historischer Roman, der das 12. Jahrhundert facettenreich zum Leben erweckt.

Moni2506

Wintersaat

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

wicherla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks