Klaus Hoffmann Das weiße Gold von Meißen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das weiße Gold von Meißen“ von Klaus Hoffmann

Jahrhundertelang hatten die Europäer vergeblich versucht, hinter das Geheimnis des chinesischen Porzellans zu kommen. 1707 war es soweit: Johann Friedrich Böttger hielt das erste Stück europäischen Hartporzellans in Händen. Der Apothekergeselle, der zunächst dem trügerischen Traum vom Goldmachen hinterhergejagt war, war statt dessen auf das «weiße Gold» gestoßen, das wenige Jahre später von der Manufaktur Meissen aus seinen Siegeszug antreten sollte. Der Autor Klaus Hoffmann liefert nicht nur eine umfassende Lebensbeschreibung Böttgers, sondern zugleich die farbige Geschichte des sächsischen Kurfürsten August des Starken und seines Hofes, ein Zeitbild, in dem Gesellschaft, Politik und Kultur des Barock fulminant dargestellt sind. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen