Betonbau im Wandel

von Klaus Holschemacher 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Betonbau im Wandel
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Betonbau im Wandel"

Die Betonbauweise wird zurzeit vor allem durch die Fortschreibung der normativen Grundlagen, baustoffliche Weiterentwicklungen und neue Überlegungen zum Bauen im Bestand geprägt. In 12 Beiträgen wird von namhaften Autoren aus Praxis und Wissenschaft auf die Neuausgabe der Stahlbetonbaunorm DIN 1045-1:2008-08 neue Entwicklungen in der Halbfertigteilbauweise, die Bemessung von Verbundstützen, Auswirkungen der neuen EnEV auf Massivbauwerke und innovative Brandschutzkonzepte eingegangen. Aus dem Inhalt: DIN 1045-1 - Neue Bemessungsnorm für Betonbauteile // Filigran-Höckerdecken nach DIN 1045-1 // Bemessung von Verbundstützen nach DIN 18800-5:2007-3 // Aktuelle Aspekte zum frühen Betonalter // Untersuchungen zur Effizienz von hochfestem stahlfaserbewehrtem Stahlbeton // Auswirkungen der neuen EnEV auf Massivbauten // Innovative Brandschutzbemessungsmethoden in bestehenden Gebäuden in Massivbauweise // Besonderheiten von Sichtbeton mit Fertigteilen // Faser-Bragg-Gitter-Sensoren: Einsatzmöglichkeiten im Betonbau.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783410215936
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:266 Seiten
Verlag:Bauwerk
Erscheinungsdatum:02.10.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks