Klaus Honnef

 3.8 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Pop Art, Warhol und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Klaus Honnef

Sortieren:
Buchformat:
Klaus HonnefPop Art
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pop Art
Pop Art
 (8)
Erschienen am 15.08.2010
Klaus HonnefAndy Warhol
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Andy Warhol
Klaus HonnefLiselotte Strelow
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liselotte Strelow
Liselotte Strelow
 (0)
Erschienen am 15.09.2008
Klaus HonnefMark Leonhard
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mark Leonhard
Mark Leonhard
 (0)
Erschienen am 14.11.2013
Klaus HonnefWege der Kunstkritik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wege der Kunstkritik
Klaus HonnefHome - Heimat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Home - Heimat
Home - Heimat
 (0)
Erschienen am 27.05.2014
Klaus HonnefVon Körpern und anderen Dingen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Von Körpern und anderen Dingen
Von Körpern und anderen Dingen
 (0)
Erschienen am 16.06.2003
Klaus HonnefArmin Mueller-Stahl - Lebenswelten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Armin Mueller-Stahl - Lebenswelten
Armin Mueller-Stahl - Lebenswelten
 (0)
Erschienen am 01.12.2007

Neue Rezensionen zu Klaus Honnef

Neu
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Andy Warhol" von Klaus Honnef

DER POP ART Künstler
HEIDIZvor 3 Jahren

Andy Warhol – Der Vertreter des POP ART !!!!

Ich habe ihn nun endlich zwischen zwei Buchdeckeln *g*

 

Daten zum Buch:
============

 

·  Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

·  Verlag: TASCHEN (25. August 2015)

·  Sprache: Deutsch

·  ISBN-10: 3836543907

·  ISBN-13: 978-3836543903

·  Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 1,5 x 26,4 cm

 

PREIS: 9,99 Euro

 

Inhalt und Gliederung:
================

 

Andy Warhol – der erste Kunststar

Der Weg zum Ruhm – Vom Werbegrafiker zum gefeierten Künstler der Pop-Art

Eine Technik wird zum Markenzeichen – Siebdruck als künstlerisches Medium

Vom Underground-Filmer zum Gesellschaftstiger

Finale und Gegenwart

Andy Warhol 1928 – 1987 Leben und Werk

 

Wie auch schon bei den anderen Kunst-Biografien aus dem Hause des Taschenbuch-Verlages gibt es in diesem zum Künstler Warhol detailliert kompetent geschilderte textliche Beiträge zum Künstler und seinem Leben und Wirken.

 

Dieses Buch können Laien lesen, die sich für den Künstler als Mensch und für seine Kunst interessieren, aber auch Kunstfreaks sage ich mal finden hier ganz gewiss viel Neues und Interessantes zur Person und Kunst des Andy Warhol.

 

Der Spagat ist geschafft zwischen hochwertig profihaftem Sachbuch und Einsteigerinformationsbuch für Interessierte. Zahlreiche Fotografien seiner Kunstwerke, die schon teilweise Klassiker sind und die gut und flüssig zu lesenden Texte wechseln sich mit den Abbildungen der Kunstwerke ab.

 

Ich bin absolut begeistert und überzeugt vom Buch, ich habe es sehr gern und sehr intensiv gelesen und betrachte die Abbildungen – hochwertiger fotografischer Qualität – immer wieder sehr gern. Bild und Text bilden eine hervorragende Symbiose.

Zu den Abbildungen gibt es jeweils gleich die wichtigsten Infos. Größe des Kunstwerkes, Titel, Entstehungsjahr, wo man es betrachten kann und mit welcher Technik es gemalt wurde.

 


Kommentieren0
0
Teilen
The iron butterflys avatar

Rezension zu "Kunst im Hotel" von Klaus Honnef

Rezension zu "Kunst im Hotel" von Klaus Honnef
The iron butterflyvor 8 Jahren

Der Künstler Stefan Szczesny, der Fotograf Udo Klein sowie der Kunstkritiker Klaus Honnef zeigen im Bildband "Kunst im Hotel" auf, dass ein Hotel nicht nur schlichte Übernachtungsmöglichkeit für den Gast, sondern ein Verbund von Tradition, Architektur und zeitgenössischer Kunst sein kann. Die vier Hotelanlagen, das Parkhotel in Deggendorf, das Hotel Klösterle in Nördlingen, das Parkhotel Hoflössnitz in Dresden und das Traditionshotel Elephant in Weimar standen einst unter Privatbesitz von Herrn Dr. Jochen Conradi. Dieser hat in Zusammenarbeit mit dem Galeristen Karl Pfefferle eine außergewöhnliche Kunstsammlung für außergewöhnliche Hotelanlagen aufgebaut. Den Gästen wurde so ein einzigartiges Ambiente geboten, eine Kombination aus gastronomischen Höhen und Kunstgenuß der besonderen Art. Im Bildband stehen die Kunstwerke genauso wie die besondere Wirkung der Räumlichkeiten im Mittelpunkt. Erstaunlich ist immer wieder das Zusammenspiel zwischen Interieur, den Kunstobjekten und Bildern. Vertretene Künstler sind u.a. Elvira Bach, Lyonel Feininger, Otto Dix, Wassily Kandinsky, Francis Picabia, Max Beckmann, George Condo, Bernd Zimmer, Stefan Szczesny, Hans Peter Adamski...
Meines Wissens sind die Hotels nicht mehr im Besitz von Herrn Dr. Conradi und somit kann ich nicht sagen, ob noch die Möglichkeit besteht die "Kunst im Hotel" zu genießen. Der Bildband beschreibt jedoch eine außerordentlich feine Sammlung und Hotels als Gesamtkunstwerke. Persönlich hatte ich das Vergnügen vor einigen Jahren das Hotel Klösterle in Nördlingen besuchen zu dürfen.

Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks