Jungen als Bildungsverlierer

von Klaus Hurrelmann
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Jungen als Bildungsverlierer
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Jungen als Bildungsverlierer"

In der Schule sind Jungen im Durchschnitt schlechter als Mädchen.Die Mehrzahl der Abiturienten ist heute weiblich. Auch in den Universitäten ziehen sie an den jungen Männern vorbei. Jungs sind zu „Bildungsverlierern“ geworden. Dieses Buch diskutiert eine provokante These: Den Jungs fehlt ein männliches Rollenmodell. Die Erziehung von der Familie über die Kindergärten bis zu den Grundschulen wird von Frauen dominiert. Ist deshalb eine Männerquote in Kitas und Schulen notwendig? Namhafte Pädagogen, Wissenschaftler und Journalisten streiten mit starken Argumenten für und gegen die Quote. Die schulischen Leistungen der Jungen stagnieren seit Langem, während Mädchen und junge Frauen ihre Leistungen deutlich gesteigert haben. Diese Entwicklung könnte mit der allgemeinen Verunsicherung der männlichen Geschlechtsrolle zusammen hängen – und diese wiederum mit dem hohen Anteil von weiblichen Personal in Kinderkrippen, Kindertagesstätten, Kindergärten und Grundschulen. Die Einführung einer Männerquote ist eine der denkbaren Lösungen. Zu dieser Frage wird in dem Buch kontrovers Stellung genommen. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutieren kenntnisreich die zentralen Argumente.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783779927501
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:316 Seiten
Verlag:Juventa
Erscheinungsdatum:31.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks