Klaus Iffländer Social Influence on Adoption Decisions

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Social Influence on Adoption Decisions“ von Klaus Iffländer

ENGLISH Comprised of two distinct empirical studies this dissertation investigates how social situations impact individual adoption decisions. The first study draws on extant literature on the adoption decision process to show that the influence exerted on individuals by their social networks impacts distinct outcomes of each phase of the individual decision process. The second study investigates how the consumption of online reviews impacts individual purchase intentions. Findings of both studies show that there is a significant influence present in adoption decisions. However, the specific impact is differentiated by the proposed phases of the adoption process. DEUTSCH Die vorliegende Dissertation besteht aus zwei getrennten empirischen Studien, die jeweils untersuchen, wie soziale Situationen individuelle Adoptionsentscheidungen beeinflussen. Die erste Studie baut auf bestehende Forschung zum Adoptionsprozess auf und zeigt wie soziale Einflüsse spezifische Ergebnisse einzelner Phasen des Adoptionsprozesses determinieren. Die zweite Studie untersucht, wie das Lesen von Onlinerezensionen individuelle Adoptionsentscheidungen beeinflusst. Die Ergebnisse beider Studien zeigen, dass soziale Einflüsse auf Adoptionsentscheidungen wirken. Die Auswirkungen sind jedoch unterschiedlich, je nach Phase des Adoptionsprozesses.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen