Klaus Johannes Tipke Kirchenflucht – Warum?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kirchenflucht – Warum?“ von Klaus Johannes Tipke

Der Verfasser ist emeritierter Rechtsprofessor der Universität Köln. Er ist ein überzeugter Vertreter religiöser Glaubensfreiheit, (die auch die Freiheit einschließt, nicht zu glauben) und ein hartnäckiger Opponent von Intoleranz. Dem religiösen Glauben misst der Verfasser weit weniger Bedeutung bei als die Kirchen. Dem "Lasset uns glauben und beten" zieht er ein "Lasset uns fragen" vor, um in Frage zu stellen. Viele Sätze seiner Schrift enden mit einem Fragezeichen. Der Verfasser gibt aber auch Antworten, insbesondere auf die Frage "Kirchenflucht - Warum?" Auch die Kirchen haben in Glaubenssachen Verantwortung gegenüber den Gläubigen, auch sie dürfen nicht wider besseres Wissen im Sinne des achten Gebots‚ 'falsch Zeugnis reden' wider ihre Gläubigen als ihre Nächsten. Der Verfasser wird Kritik jeder Art gern überdenken. Mit Dialogverweigerung und Totschweigen werden die Kirchen aus keinem Dilemma herauskommen.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen