Klaus Kelle

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(10)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Bürgerlich, christlich, sucht ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Politisch inkorrekt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wir schaffen das! Schaffen wir das?

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    LEXI

    LEXI

    03. September 2017 um 21:15 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Der deutsche Journalist, Publizist und Medienunternehmer Klaus Kelle befasst sich in seiner Neuerscheinung „Bürgerlich, christlich, sucht…“ mit der Entfremdung der bürgerlichen Mitte von ihren Parteien, vom Staat und seinen politischen Repräsentanten. Er macht alles, was derzeit in die falsche Richtung geht, zu einem Thema dieses über 250 Seiten zählenden und zwölf Kapitel umfassenden Buches. Der Autor geht unter anderem auf die latent wachsende Bedrohung unserer Freiheit, den Verlust der Werte, dem Vertrauensverlust etablierter ...

    Mehr
  • Kelles Meinung

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    Postbote

    Postbote

    13. July 2017 um 20:51 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    2017 ist Wahljahr und wer sucht da nicht nach politischer Orientierung. Klaus Kelle ist seit über 30 Jahren Journalist, das er leidenschaftlich in den Medien lebt. Er ist froh das er seine Meinung frei äußern darf. Und er hat überzeugt über Jahre hinweg die CDU gewählt. Doch die Politik ist im Umbruch, traditionsreiche Parteien sind auf Talfahrt. Warum findet christlich bürgerlich in der Öffentlichkeit kaum mehr statt? Klaus Kelle hat in seinem Buch, selbstbewusst, alle gängigen politische Themen und Probleme dargestellt. Von ...

    Mehr
    • 4
  • Bürgerlich, christlich, sucht...

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    10. May 2017 um 17:56 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Schon der Schule hat mir mein Klassenlehrer eingetrichtert: „Interessiere dich für Politik! Lies die Zeitung!“. Zugegeben, diese Aufforderung stößt bei jugendlichen Ohren nicht unbedingt auf große Resonanz und jahrelang bestand mein politisches Engagement einzig darin meiner staatsbürgerlichen Pflicht an der Wahlurne nachzukommen. Seit ich wählen gehen darf tue ich das, weil ich mir sage, meckern darf ich hinterher nur, wenn ich auch gewählt habe. Das war es dann aber schon zum Thema „ich gestalte meine Gesellschaft aktiv ...

    Mehr
    • 4
  • Eine starke und gut begründete Meinung

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    Curin

    Curin

    30. April 2017 um 13:25 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Zum Wahljahr 2017 hat sich der Journalist Klaus Kelle intensiv mit schwierigen Themen wie Flüchtlingspolitik, Terror und politischen Fehlentscheidungen beschäftigt. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, reflektiert er die aktuelle Situation in Deutschland und spricht dabei offen schwerwiegende Probleme an.Mich hat Klaus Kelle mit diesem Sachbuch gepackt. Er hat gut recherchiert und belegt seine Aussagen mit vielen Beispielen, die er selbst erlebt hat. Ins Visier gelangen dabei nicht nur Politiker wie unsere Bundeskanzlerin, ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Folgendes Buch ist gerade im fontis Verlag erschienen. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Klaus Kelle Bürgerlich, christlich, sucht..... Zum Inhalt: Die Geschichte Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg ist eine Erfolgsgeschichte. Das Land der Dichter und Denker steht bestens da. Nie waren so viele Menschen beschäftigt, nie war das durchschnittliche Einkommen so hoch, nie standen Bürgerrechte, Datenschutz und gesundes Leben so hoch im Kurs wie heute. Die Wirtschaft brummt, es herrscht Frieden. ...

    Mehr
    • 66
  • Mißstände unserer Gesellschaft

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    gusaca

    gusaca

    06. April 2017 um 13:52 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    In diesem Sachbuch zeigt der Autor Mißstände und Fehlentwicklungen  in Politik, GEsellschaft und den christlichen Kirchen auf.Es werden viele Wahrheiten ausgesprochen, zu denen sich zumindest öffentlich niemand so geballt äußerst, wenn er sich nicht selber rechts positionieren will.Dabei  handelt  es sich um Tatsachen, die der Autor fundiert recherschiert hat und im Buch gut verständlich mit BEispielen belegt.Der Schreibstil ist manchmal etwas ironisch, wenn nicht sogar sarkastisch, was aber gut zur jeweiligen Textstelle ...

    Mehr
  • Ein klarer Standpunkt gegen Wischiwaschi

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    SiCollier

    SiCollier

    04. April 2017 um 15:53 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Der kleinste gemeinsame Nenner, der einen Staat zusammenhält, ist sein Versprechen, den Bürgern Schutz und Sicherheit vor Notlagen zu organisieren. Kann er das nicht einhalten, stellt sich irgendwann die Frage, wofür man ihn dann noch benötigt, diesen Staat. (Seite 154)Meine MeinungDas Buch macht es mir mit der Rezension ziemlich schwer, und zwar deshalb, weil es so gut war. Der Autor ist fast so alt wie ich und hat anscheinend - was die politische Denkweise betrifft - eine recht ähnliche Entwicklung wie ich auch durchgemacht. ...

    Mehr
  • Meinung über Fehlentwicklungen

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    vielleser18

    vielleser18

    04. April 2017 um 07:47 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Klaus Kelle, Jahrgang 1959, Journalist, Kolumnist hat in seinem Buch "Bürgerlich, christlich, sucht..." die Probleme in Deutschland angemakert, die ihn, die viele, stören, die sich aber immer weniger offen anzusprechen trauen.Worum geht es ? Um die Sicherheit, die Familie, das Wir-Gefühl, um Politik, um den Rechtsstaat,  um Flüchtlingspolitik, um die Kirchen, um Gender, um die Medienlandschaft.Er erzählt von seinen Erlebnissen, seinen Erfahrungen und drückt mit seinen Ausführungen den "Finger" in die Wunde. Was läuft hier alles ...

    Mehr
  • Wenn ein Land seine Bevölkerung nicht sieht...

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    MrsFraser

    MrsFraser

    31. March 2017 um 11:48 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    ... sollte die Bevölkerung aktiv werden. Sollte auf die Straße gehen, sollte diskutieren, sollte mitgestalten, sollte zumindest wählen gehen. Doch was, wenn man seine Überzeugungen und Interessen in keiner der antretenden Parteien wiedererkennt? So geht es auch Klaus Kelle, Jahrgang 59, langjähriger Journalist, Publizist und Medienunternehmer, Kopf hinter der Online-Tagezeitung TheGermanZ und eigentlich mal CDU-Stammwähler. In seinem Buch 'Bürgerlich, christlich, sucht...' beschreibt er die Situation Deutschlands (mit ...

    Mehr
  • Klare Worte - sollte in jedem Bücherregal stehen

    Bürgerlich, christlich, sucht ...
    Ladybella911

    Ladybella911

    30. March 2017 um 02:12 Rezension zu "Bürgerlich, christlich, sucht ..." von Klaus Kelle

    Selten hat mich ein „Sachbuch“ so gefesselt wie dieses von Klaus Kelle geschriebene Buch. Obwohl ich für mich persönlich einige Abstriche machen muss, der Autor spricht mir aus der Seele. Und das erschreckt mich. Zeigt es doch auf, dass in unserem Land, in unserer Gesellschaft, so einiges im Argen liegt. Wann und wo hat diese unglaubliche Aggressivität, diese Unzufriedenheit, diese Gewalt, diese Respektlosigkeit unseren Mitmenschen gegenüber ihren Anfang genommen? Seit wann hat das Wort „ Familie“ in unserem Land keinen richtigen ...

    Mehr