Klaus Kiermeier Und scho is wieder Weihnachten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und scho is wieder Weihnachten“ von Klaus Kiermeier

Weihnachten ist Anlass zur andächtigen Besinnung – und zugleich ein Fest der Freude. Und was könnte der Freude zuträglicher sein als ein fröhliches Lachen? Aus diesem Grund sind in der vorliegenden Anthologie Geschichten zusammengestellt, die zu einem belustigten Schmunzeln einladen. Der ganze Weihnachtsfestkreis – von Nikolaus bis Dreikönig – wird unter einem heiteren Aspekt beleuchtet. Von pfiffigen Erläuterungen, was alles man mit Adventskerzen anstellen kann oder wie ein Adventskranz zu schmücken ist, geht es weiter zu „hochdramatischen“ Nikolausauftritten. Christbaumraub und Christbaumkauf lassen gleichermaßen breiten Spielraum für die satirische Gestaltung. Und was alles an höchst merkwürdigem „Personal“ in einem bayerischen Kripperl zu stehen oder zu liegen kommt, wird gewiss auch für Belustigung sorgen. Die Weihnachtsbäckerei ist von Haus aus vorbestimmt für Missgeschicke und die Jagd nach den passenden Weihnachtsgeschenken kann sich ebenfalls durchaus spaßig gestalten. Selbst der Heilige Abend, in der Wunschvorstellung vieler „Weihnachtsmenschen“ die Erfüllung aller feierlichen Erwartung, zeigt sich anfällig für Überraschungen und denkwürdige Pannen. Die Raunächte wiederum bieten sich geradezu von selbst als Zeitpunkt unheilig-lustiger Ereignisse an. Allen Geschichten gemeinsam ist eine wohlwollende Haltung den Akteuren gegenüber: Der Leser lacht mit ihnen, nicht über sie. Hie und da schwebt zwar ein Hauch von Ironie oder Schadenfreude wie feines Engelshaar über einer Geschichte, doch sarkastisch oder derb wird’s nie. Das verbietet schon die Einstellung des Herausgebers, der mit seiner feinsinnigen Auswahl niemandem die Weihnachtsfreude schmälern möchte. Die Geschichten bieten sich bestens an zum Vorlesen oder zum Selberlesen, wenn man für einen Augenblick einem Anflug von festtäglichem Gestresst-Sein entkommen möchte.

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Mehr Frauenpower hätte diesem Buch gut getan. Cora war die bei weitem interessantes Figur in diesem Roman und hätte mehr Seiten verdient.

Flamingo

Der Junge auf dem Berg

Ein wunderbares, ergreifendes Buch, das ein sehr wichtiges Thema unserer Geschichte anspricht.

.Steffi.

Die Lichter von Paris

Für alle, die Jojo Moyes Romane verschlungen haben

Sunnywonderbookland

Underground Railroad

Für einen Historischen Roman hat es definitiv ne Portion Fiktion zuviel. Aber es ist trotz seiner düsteren Stimmung unglaublich ergreifend.

callunaful

Was man von hier aus sehen kann

Einfach nur Wow. Definitiv ein Highlight aus diesem Lesejahr. ;-)

Lucretia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks