Klaus Kormann

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Samanthas Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Eises Kälte

Bei diesen Partnern bestellen:

Ebene 17: Der Untergrund

Bei diesen Partnern bestellen:

Eises Kälte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Klaus Kormann
  • Rezension zu "Samanthas Traum" von Klaus Kormann

    Samanthas Traum
    Manja82

    Manja82

    06. February 2013 um 15:30 Rezension zu "Samanthas Traum" von Klaus Kormann

    Kurzbeschreibung: Samanthas Traum« ist ein modernes Märchen. Die Geschichte eines kleinen Mädchens, dessen Bestimmung es ist, die Menschheit mithilfe seiner besonderen Fähigkeiten vor der Vernichtung zu bewahren. Es geht um uraltes Wissen, die verzweifelte Suche eines Vaters nach seiner Tochter und den Glauben daran, dass noch nicht alles zu spät ist. Wann fängt dieser Planet an, sich gegen seine Ausbeutung zu wehren? Wann wird die Klimakatastrophe ein Ausmaß erreicht haben, das vollkommen unbeherrschbar ist? Hat das Leben auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    ConnyZ.

    ConnyZ.

    14. October 2012 um 09:26 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Mit “Eises Kälte” ist der erste Kriminalroman im Oldigor - Verlag verlegt worden. Klaus Kormann`s Krimi erschien im März 2012 und kann als E-Book oder gedruckte Version erstanden werden. 186 Seiten, welche ich einfach nicht aus der Hand legen konnte, bekam ich vom Verlag als Rezensionsexemplar, wofür ich herzlich danke … Altenberge besitzt viele Geheimnisse. Das wohl größte wird nun aufgedeckt. Eine 140 Jahre alte Leiche wurde in einem zugemauerten Teil des historischen Eiskellers gefunden. Nun ermittelt das Team um die junge ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    16. June 2012 um 18:31 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Als Kommissarin Karen Leymann zum Tatort in den Eiskeller von Altenberge gerufen wird, ahnt sie nicht, dass sich auch ihr Leben ändern wird. Die Leiche, ein etwa 50-jähriger Mann soll dort schon seit ca. 140 Jahren liegen. Jedoch ist die Leiche nicht verwest und auch blutet sie noch. Sie kann sich keinen Reim darauf machen. Der Fall wird aufgrund des Alters der Leiche geschlossen. Für Karen jedoch ist der Fall nicht zu Ende. Sie fährt zurück zum Tatort und muss feststellen, dass sie dort anscheinend in die Zeit zurückkatapultiert ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    Ichbinswieder

    Ichbinswieder

    05. June 2012 um 09:46 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Die Geschichte beginnt mit einem Toten, was zunächst nichts Ungewöhnliches ist. Jedoch sind die Umstände mehr als mysteriös, was mir sehr gut gefallen hat. So kam von Anfang an Spannung auf. Die beteiligten Personen haben mir sehr gut gefallen, denn sie waren plastisch, authentisch und sehr sympathisch. Herausstechend war hierbei der schottische Pathologe Gregor. Er begeisterte mich durch seinen besonderen Humor und einen eigenwilligen, durch die Muttersprache geprägten Sprachstil. Ein nicht alltäglicher Charakter, der der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. May 2012 um 18:15 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Meine Meinung: "Eises Kälte" ist ein sehr ungewöhnlicher Krimi, denn der Mystery Anteil ist sehr hoch. Mir hat er gut gefallen, Klaus Kormann schafft es mühelos, Realität mit Mystery-Elementen zu vermischen. Und das glaubwürdig. Ich finde die Geschichte spannend, originell und habe gerne von den Akteuren gelesen. Der Autor hat sehr gut recherchiert und das merkt man der Story an. Fazit: Unheimlich und spannend. Für Freunde von Zeitreisen in die Vergangenheit sehr zu empfehlen.

  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    Lady_Calliope

    Lady_Calliope

    05. April 2012 um 17:17 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Kurzbeschreibung Die Kommissarin Karen Leymann kann sich keinen Reim darauf machen: Der Tote, den man im historischen Eiskeller von Altenberge gefunden hat, ist schon seit mindestens 140 Jahren tot. Dennoch ist seine Leiche nahezu unverwest. Karen kehrt in den Keller zurück und wird Zeugin von Ereignissen, die sich um 1860 in Altenberge abgespielt haben. Zusammen mit ihren Kollegen will sie das Mysterium verstehen und den Mord aufklären ... Ein spannender Krimi um den Eiskeller in Altenberge/Münsterland, in dem bis 1930 eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    wizelviz

    wizelviz

    25. March 2012 um 22:42 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Ich komme nicht aus der Region in der der Krimi spielt, dachte mir aber das es auf jeden Fall einen Testkauf wert ist, da ich auch den Debütroman von Klaus Kormann "Ebene 17" recht gut fand. Ich konnte mir also sicher sein, das er zumindest schreiben kann und es kein Totalreinfall wird. Was Krimis und Thriller angeht, bin ich recht kritisch. Was vor allem daran liegt, das ich die Story meistens schon nach einem Viertel verstanden habe und mir meist auch ausrechnen kann wie das Buch ausgeht. Das Positive vorweg: Bei "Eises Kälte" ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Eises Kälte
    Fabella

    Fabella

    03. March 2012 um 07:03 Rezension zu "Eises Kälte" von Klaus Kormann

    Ich bin kein großer Krimi-Fan. Jedoch sprach mich allein die Inhaltsangabe schon so sehr an, daß ich das Buch unbedingt lesen mußte. Und so hab ich eigentlich ziemlich sofort nach dem Erhalt angefangen es zu lesen. Die geringe Seitenzahl und der schöne flüssige Schreibstil des Autors machen es einem sehr leicht, dieses Buch in einem Schwung zu lesen. Karen ist eine symphatische Protagonistin, der man gerne seine Zeit schenkt. Mit ihrer offenen und gewinnenden Art schafft sie es nicht nur, den Leser für sich zu gewinnen, sondern ...

    Mehr