Die verkaufte Generation

Die verkaufte Generation
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die verkaufte Generation"

Was ist falsch gelaufen in unserem Staat? Und vor allen Dingen… Wann? Und warum? Klaus Müller versucht, auf eben jene Fragen Antworten zu finden, und scheut sich dabei auch nicht, zu polarisieren. Die Familie erscheint dabei als der Schauplatz, auf dem sich die Spannungen auf oft dramatische Weise entladen. Unabhängig davon, welcher Generation man selbst angehört, wird man sowohl auf Zustimmens- als auch auf Ablehnenswertes stoßen, Einiges bejahen, Anderes verneinen, zumindest aber nachdenken und sich möglicherweise sogar eingestehen müssen, einzelne Aspekte bisher ignoriert zu haben.
Und Einsicht ist, wie das Sprichwort schon sagt, der erste Schritt zur Besserung – und eine Verbesserung, insbesondere im Umgang miteinander, ist nicht nur erstrebenswert, sondern schlichtweg unerlässlich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938926970
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:380 Seiten
Verlag:MEDU VERLAG
Erscheinungsdatum:31.12.2009

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks