Klaus Maria Dechant DEVIER: Mordslust (Kurpfalzthriller)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DEVIER: Mordslust (Kurpfalzthriller)“ von Klaus Maria Dechant

Eigentlich hat Michi Cordes dienstfrei. Eigentlich sollte jetzt der Kollege Ackermann hier im Swingerclub vor der erdrosselten Frau stehen, der der Mörder die Scham zu einem bizarren Korsett zusammengenäht hat. Und eigentlich müsste sich die junge Oberkommissarin jetzt nicht die schalen Witze ihres vorgesetzten Hauptkommissars anhören.
Also eigentlich dürfte sich ihr Leben nicht ändern. Eigentlich!

Aber diese Nacht ändert alles.

Kurz (die Leseprobe) und gut (das Buch)

— Pilgrim
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gut erzählter und packender Krimi!

    DEVIER: Mordslust (Kurpfalzthriller)

    Bonny_S

    26. March 2018 um 14:01

    Man hat es hier mit einem Erzähler zu tun, der den Überblick behält, sich nicht immer der gängigsten Wörter bedient und über ein gutes Allgemeinwissen verfügt. Die Protagonisten sind glaubwürdig und handeln nachvollziehbar. Der Spannungsbogen ist durchweg straff gespannt, neue Fährten und Verdächtige kommen hinzu. Ich war drinnen im Text, rätselte und ermittelte mit. Für mich als jemand, der keine Ahnung von Polizeiarbeit hat und sich auch in dem speziellen Milieu nicht auskennt, scheint hier gut nachgeforscht worden zu sein. Ich empfand inhaltlich alles »rund« und habe großen Respekt vor der vermutlich sehr umfangreichen Recherche-Arbeit des Autors. Ja, da ist alles drin was ein guter Krimi braucht und als Einheimische war es ein besonderer Genuss, durch kurpfälzer Straßen und Städte geführt zu werden. Besonders hervorheben möchte ich die außerordentliche Wortgewandtheit, die das Lesen zu einem besonderen Erlebnis macht.

    Mehr
  • Selten so gut unterhalten

    DEVIER: Mordslust (Kurpfalzthriller)

    Pilgrim

    01. March 2018 um 17:05

    Üblicherweise sehe ich mir Krimis lieber an, als sie zu lesen. Anders bei "Mordslust" von K.M. Dechant.Der Autor hat eine flotte Erzählweise in die er gekonnt Humor, Spannung, Erotik, Schrecken und Psychologie einfließen lässt. Extrem sympathisch finde ich die (für einen Österreicher zwar manchmal nicht einfach zu entziffernden) lokalen deutschen Idiome, mit denen er seine Figuren kommunizieren lässt. Dies verleiht ihnen eine große Lebendigkeit und Autentizität. Die manchmal sehr drastischen Darstellungen und Dialoge und auch das Milieu in dem der Thriller (zumindest im Umfang der Leseprobe) spielt weißt ihn als Buch für Erwachsene aus - aber das von seiner besten Sorte!Nach der Leseprobe kommt der Thriller auf meinen SuB

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.