Klaus Middendorf Nichtschwimmer in 14 Tagen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichtschwimmer in 14 Tagen“ von Klaus Middendorf

Werden Autoren in Wahrheit von Büchern geschrieben? Ist die Welt ein Traum, entsprungen aus dem großen Schlaf, der sie umgibt? Und wie kommt ausgerechnet Maybrit Illner zu einem Interview mit dem verstorbenen Weltbibliothekar Jorge Luis Borges? Fragen, die Hans "Teuton" Brunolly, Musiker und heimlicher Hobbyliterat, ins Schwimmen geraten lassen. Dabei soll er doch nur das Libretto für eine Rockoper schreiben. Die Dinge verkomplizieren sich, als sich sein literarisches Alter ego in den Schaffensprozess einklinkt - was wiederum dessen Alter ego, einen Schriftsteller und Jenseitsexperten, auf den Plan ruft. Doch die Psycho-Power-Praxis von Jakob Daniels bietet mit ihrem Seminar "Nichtschwimmer in 14 Tagen" einen veritablen Ausweg aus jedwedem existenziellen Dilemma - einen tiefen Einblick in das Leben nach dem Tod inbegriffen. Zur neuen Reihe CrossOver, vom AVINUS Verlag jenseits gängiger Schubladen und Konventionen konzipiert, merkt Klaus Middendorf an: "Wir werden in den Tod geboren, um sterbend ins Leben zu finden. Leben und Tod sind in Wahrheit Spiegelbilder der Wirklichkeit. Die CrossOver-Reihe bricht zu jenem dunklen Kontinent auf, der aus lauter weißen Flecken." In Roman Nichtschwimmer in 14 Tagen wird besagtes Libretto für die Rockoper nie entstehen - dafür existiert es in der Realität! In der Kooperation mit dem bekannten Musiker und Komponisten Paul Vincent Gunia entstand die Rockoper Love & Peace & Rock'n'Roll.

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ich hab es nach fünf Kapiteln angebrochen. Die Hauptfigur war mir einfach zu freakig.

Linker_Mops

Der Mann, der Verlorenes wiederfindet

Ein Kritiker:Er lässt uns nicht nur Dinge sondern auch Ideen wiederfinden. Für mich war es einfach nur Geschwurbel obwohl ich den Autor mag.

Alanda_Vera

Lügnerin

In jeder Hinsicht überzeugend erzählt.

jamal_tuschick

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks