Klaus Modick

(328)

Lovelybooks Bewertung

  • 385 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 10 Leser
  • 116 Rezensionen
(128)
(137)
(49)
(11)
(3)
Klaus Modick

Lebenslauf von Klaus Modick

Klaus Modick wurde am 3. Mai 1951 in Oldenburg geboren. Nach seinem Abitur 1971 studierte er Germanistik, Geschichte und Pädagogik an der Universität Hamburg und promovierte dort 1980 in Literaturwissenschaft mit einer Arbeit über Lion Feuchtwanger. Anschließend war er unter anderem als Werbetexter, Lehrbeauftragter, Schriftsteller und Übersetzer tätig. Sein Romandebüt »Ins Blaue« veröffentlichte er 1985; heute ist er neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit auch als Übersetzer engagiert. So hat er mittlerweile zahlreiche englische und amerikanische Werke ins Deutsche, u.a. Louis Stevenson, William Gaddis und Charles Simmons übertragen. Für seine Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem »Cité Internationale des Arts Paris« und dem »Bettina-von-Arnim-Preis«. Seit 2000 lebt Modick wieder in Oldenburg. 2011 war Modick für den deutschen Buchpreis nominiert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein geheimnisvolles Portrait

    Keyserlings Geheimnis

    Aqua__

    11. September 2018 um 10:14 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

     Ein schönes Hörbuch über einen Künstler, der sein Leben als nicht bermerkenswert fand und seinen Nachlass zerstören ließ. Zum Teil fiktiv, zum Teil Wahrheit und eine unglaubliche Geschichte. Mir hat der Sprecher gut gefallen, eine interessante Stimme :) (Ich hatte schon mehrfach ein Rezension hierzu geschrieben, die sich aber nicht abspeichern ließ. Deshalb fällt diese ultrakurz aus. Tschuldigung. Keine Geduld mehr.)

  • Die Boheme zur Jahrhundertwende

    Keyserlings Geheimnis

    OliverBaier

    31. August 2018 um 17:06 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    Inhalt/ Klappentext: Sommer 1901 am Starnberger See: Lovis Corinth porträtiert Eduard Graf von Keyserling, Schriftsteller und Dandy aus baltischem Adel, den seine geheimnisumwitterte Vergangenheit einholt, als unvermutet eine durchreisende Sängerin erscheint. Ein Roman voller Witz, Ironie und Verve über Liebe und Leidenschaft, Verrat und Lüge - und über die Wahrheit von Literatur und Kunst. Detlef Bierstedt, die deutsche Stimme von George Clooney, liest mit Humor und Charme. Persönliche Meinung: Dieses Buch über den ...

    Mehr
  • Wunderbare VOrweihnachtsgeschichte

    Vierundzwanzig Türen

    SusanD

    27. August 2018 um 15:29 Rezension zu "Vierundzwanzig Türen" von Klaus Modick

    Der Erzähler genießt die Vorweihnachtszeit mit seiner Familie, in der die pubertierenden Töchter eigentlich so gar kein Interesse an Bräuchen und Riten haben. Als seine Frau eines Tages mit einem sehr ungewöhnlichen Adventskalender nach Hause kommt, den sie von einem alten Mann geschenkt bekommen hat, reißen sich plötzlich alle Familienmitglieder darum, wer das nächste Türchen öffnen darf. Anhand der dahinter versteckten kleinen Gemälde wird eine Geschichte aus der Kriegszeit erzählt, in der drei junge Männer ein wertvolles ...

    Mehr
  • Eine Liebeserklärung an de Isel Kreta und ihre Einwohner

    Der kretische Gast

    Siko71

    10. August 2018 um 16:50 Rezension zu "Der kretische Gast" von Klaus Modick

    Kreta 1943. Der Archäologe Johann Martens soll im Auftrage der Wehrmacht Kunstschätze katalogisieren. Er bekommt Andreas zur Seite, einen Kreter, der ihn an die Fundorte fahren soll. Aber Andreas ist weitaus mehr als ein Fahrer. Er wird Johann immer mehr zum Freund und Johann gerät immer mehr zwischen die Fronten. Als es dann eines Tages Hart auf hart kommt, muss sich Johann entscheiden, auf welcher Seiter er steht. Der Roman ist sehr bildhaft und emotional geschrieben. Wer die Landschaft der Insel heute kennt, kann sich ugefär ...

    Mehr
  • Keyserlings Geheimnis

    Keyserlings Geheimnis

    littlesparrow

    09. August 2018 um 21:24 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    Keyserlings GeheimnisHörbuch Audiobuch VerlagKiepenheuer & Witsch2018Autor: Klaus ModickSprecher: Detlef Bierstedtungekürzte Lesung6 CDs - 400 MinutenInhalt und PersonenKeyserlings Geheimnis ist die wohlwollende Geschichte um das Wirken und das Leben des Eduard Graf von Keyserling. Und doch steckt nicht nur Wahrheit in dieser Geschichte sondern auch ein "wie hätte wohl des Grafens Leben ausgesehen, wenn er uns nur mehr von seinem persönlichen Leben verraten hätte?". Sehr persönlich ist zumindest die Erfahrung, die Keyserling ...

    Mehr
  • Deutscher Buchpreis 2018 bei LovelyBooks

    Deutscher Buchpreis 2018

    JohannaLuisa

    zu Buchtitel "Deutscher Buchpreis 2018" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen, ihr Lesebegeisterten und Literaturkritiker!  Der Deutsche Buchpreis wird dieses Jahr am 8. Oktober verliehen. Im August erscheint die Longlist mit den 20 Nominierten aus den 165 eingereichten Romanen. Die jährlich wechselnde Jury aus Literaturkritikern und Journalisten wählt daraus dann die sechs Titel für die Shortlist. Wir von LovelyBooks verlosen zusammen mit dem Deutschen Buchpreis bis zum 15. August 30 Exemplare der heiß begehrten Longlist-Leseproben. Das heißt für euch, dass ihr mit diesem Gewinn in ...

    Mehr
    • 788
  • Über das Leben eines Lebemanns

    Keyserlings Geheimnis

    black_horse

    30. June 2018 um 23:45 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    Graf Eduard von Keyserling, geboren im Kurland, an Syphillis gestorben in München, Schriftsteller und Lebemann. Das Leben dieses interessanten Mannes hat Klaus Modick unter die Lupe genommen und in einen Roman voller Bilder und Episoden gepackt. Gewöhnungsbedürftig fand ich den Stil, der im Hörbuchformat auf mich eher gekünstelt als künstlerisch herüberkam. Nichtsdestotrotz gelingt es dem Autor ein sehr umfassendes Bild der damaligen Verhältnisse im Künstlermilieu zu zeichnen und das Leben Keyserlings vor dem Auge des ...

    Mehr
  • Einfühlsame, überzeugend vertonte Künstlerbiografie

    Keyserlings Geheimnis

    bookloving

    26. June 2018 um 09:22 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    INHALTIm Sommer 1901 wird Eduard von Keyserling, Dandy und Schriftsteller aus baltischem Adel, von seinem Freund, dem Dramatiker Max Halbe, zusammen mit weiteren Freunden zur Sommerfrische am Starnberger See eingeladen. Dem Maler Lovis Corinth ist es gelungen, den durch seine Syphilis-Erkrankung sichtlich gezeichneten Keyserling zu überreden, Modell für ein Portrait zu sitzen. Unvermutet begegnet er bei einem Konzertbesuch einer durchreisenden Sängerin, die ihm merkwürdig bekannt vorkommt. Und plötzlich wird er an ein lang ...

    Mehr
  • Das Leben eines Dandys

    Keyserlings Geheimnis

    Larischen

    23. June 2018 um 17:46 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    Eduard Graf von Keyserling entstammt dem baltischen Adel und lebt – sozusagen als schwarzes Schaf der Familie – ein Leben als Schriftsteller und Dandy. Er ist gezeichnet von Syphilis und von sich selbst erschrocken, als er ein von Lovis Corinth angefertigtes Portrait von sich selbst sieht. Der schon stark eingeschränkte Keyserling wird zurück in seine bewegte Vergangenheit geworfen, als er einer durchreisenden Sängerin begegnet. Klaus Modicks „Keyserlings Geheimnis“ wird gelesen von Detlef Bierstedt. Der Roman ist keine ...

    Mehr
  • Keyerlings Geheimnis

    Keyserlings Geheimnis

    Bibliomania

    23. June 2018 um 11:55 Rezension zu "Keyserlings Geheimnis" von Klaus Modick

    Ich habe von Klaus Modick bisher nur "Sunset" gelesen, was mir sehr gut gefallen hat, und sein viel gelobtes "Konzert ohne Dichter" auf meiner Wunschliste stehen.  Mit "Keyserlings Geheimnis" habe ich zum ersten Mal ein Buch des Autoren gehört, dessen Stimmen wirklich sehr gut ausgewählt und passend zu den unterschiedlichen Charakteren sind, die Eduard von Keyserlings Leben geprägt und begleitet haben. Klangvoll und unterschiedlich gefiel mir besonders die tiefe Stimme Detlef Bierstedts. Eduard von Keyserling ist kein schöner ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.