Klaus N. Frick

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Ende verlieren alle

    Das blutende Land: Roman

    Monkberg

    17. May 2018 um 09:38 Rezension zu "Das blutende Land: Roman" von Klaus N. Frick

    Das Blutende Land ist nicht eigentlich eine Dystopie. Man muss schon sagen: leider. Der Roman von Klaus Frick zeigt vielmehr recht realistisch, was die Gier nach Macht bewirken kann. Die Faktoren, die zur Katastrophe führen, sind allerdings viele und die Mitstreiter, die ohne es zu ahnen in schöner Gemeinsamkeit gegeneinander arbeiten, zahlreich. Darum verlangt die Lektüre über weite Strecken vielleicht mehr Geduld, als der Leser aufbringen möchte. Wer durchhält, wird jedoch belohnt. Nein, auch das ist der falsche Ausdruck. Frick ...

    Mehr
  • Zum Schluss noch spannend, dazwischen aber immer ein Auf und Ab

    Das blutende Land

    MellieJo

    01. May 2018 um 13:14 Rezension zu "Das blutende Land" von Klaus N. Frick

    Rezension von Melanie zu Das Blutende Land von @Klaus N. Frick  3 von 5 🌟  zum Schluss richtig spannend, dazwischen aber immer ein Auf und Ab. Inhalt  Brutale Kämpfe, tödliche Intrigen und uralte Magie - Klaus N. Fricks düsteres Epos entführt den Leser in eine faszinierende Dark Fantasy-Welt  Das Imperium der Eskoher herrscht mit eiserner Hand über das Land Patloren. Als blutige Aufstände ausbrechen, wird der Bauernsohn Sardev in die Kämpfe verwickelt. Er gerät in Gefangenschaft – bei einem der letzten noch lebenden Zauberer. ...

    Mehr
  • Wird im letzten Drittel richtig spannend!

    Das blutende Land

    CallaHeart

    21. November 2017 um 20:21 Rezension zu "Das blutende Land" von Klaus N. Frick

    "Das blutende Land" ist der erste (und für das Genre überraschenderweise einteilige) epische Dark-Fantasy Roman von Klaus N. Frick. Im Land Patloren gibt es eine uralte Bergkette, unter der die Magie verborgen liegt wie Blut im menschlichen Körper. Darum drehen sich alle Handlungsstränge:Zarg-Nolesa, die Kriegerin, die einen verrückten, aber mächtigen Zauberer dort in den Bergen entdeckt. Sardev, unsere Hauptperson, die von ebendiesem Zauberer mit einem Wolfsgeist verbunden wird. Nesh-Tilan der Verwalter des Landes und ...

    Mehr
  • Die düsterste Fantasy-Novelle, die ich je gelesen habe, ist nicht wirklich hinreißend, aber okay.

    Sardev - Der Schatten des Friedens

    Sardonyx

    12. June 2016 um 09:25 Rezension zu "Sardev - Der Schatten des Friedens" von Klaus N. Frick

    Sardev Örhuns Welt ist nach dem langen Krieg gegen Eskoh ein verwahrlostes Trümmerfeld, in dem jeder Angst hat vor der immer noch schwelenden Gewalt und Brutalität der Banden, die alles und jeden ausplündern. Nur Sardev, dessen Name fast schon Legende ist, hält sich in dem Kampf rivalisierender ,,Freiheitskämpfer" aufrecht auf den Beinen, blutbefleckt, rachezerfressen, während aus dem Süden die Befreiungsarmee des Allvölkeraufstands heranzieht ...Diese Dark Fantasy-Novelle ist völlig ziellos und weiß selber nicht, wohin sich ihre ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Rauhnacht: Ein Anabelle-Talleyrand-Roman" von Tanja Meurer

    Rauhnacht

    Luca-Seraphin

    zu Buchtitel "Rauhnacht" von Tanja Meurer

    Steampunk, Krimi, Mystery und eine außergewöhnliche, verbotene Liebe 1876 - Ein eisiger Winter hält London fest im Griff. Die Temperaturen fallen stetig, Erfrierungsopfer stehen auf der Tagesordnung. Doch die Leiche, die Anabelle in Augenschein nehmen soll, sieht aus, als sei sie zu Tode erschreckt worden. Blankes Entsetzen steht ihr ins Gesicht geschrieben. Als Anabelle von einem körperlosen Geschöpf aus Wind und Eis angegriffen wird und die Tote sich erhebt, ist klar: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Zusammen mit ...

    Mehr
    • 154
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.