Die Briefe des Lieutenant Heinrich Offenberg aus den Befreiungskriegen 1814/15

Cover des Buches Die Briefe des Lieutenant Heinrich Offenberg aus den Befreiungskriegen 1814/15 (ISBN:9783896885128)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Briefe des Lieutenant Heinrich Offenberg aus den Befreiungskriegen 1814/15"

Die Schriftensammlung lenkt den Blick in die Zeit der Befreiungskriege nach der Beresina-Niederlage, der Völkerschlacht und vor Napoleons Waterloo. Der Zahlmeister und Lieutenant im Ersten Westphälischen Landwehrbattaillon, der in Münster geborene Heinrich Offenberg (1789–1865), berichtet in Briefen aus Brüssel, Paris und Münster an die Familie von Romberg auf Haus Brünninghausen bei Dortmund über Vorkommnisse und Alltag in preußischen Kriegsdiensten.

Die Herausgeber sind Klaus Offenberg, Jahrgang 1950, Nachfahre des Briefeschreibers, Publizist zahlreicher literarischer, forstwissenschaftlicher und journalistischer Beiträge und Heinz-Josef Reckers, Jahrgang 1960, münsterländischer Geschichts- und Heimatforscher.

Im agenda Verlag von Klaus Offenberg erschienen: Das Jahrtausendtreffen. Ein Baummärchen (2011), Bilgenwasser, Kriminalroman (Kleine Reihe Literatur 4, 2013).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783896885128
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:138 Seiten
Verlag:agenda Münster
Erscheinungsdatum:01.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks