Klaus Olfert Personalwirtschaft

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Personalwirtschaft“ von Klaus Olfert

Der Klassiker zur Personalwirtschaft liegt in aktualisierter Neuauflage vor. Das Lehrbuch führt Studierende und interessierte Praktiker in die Grundlagen der Personalwirtschaft ein und dient der gezielten Prüfungsvorbereitung. Von der Personalbeschaffung, dem Personaleinsatz und der Personalentlohnung über die Personalführung und Personalentwicklung bis hin zur Personalfreistellung und Personalverwaltung werden alle relevanten Teilbereiche aktuell und umfassend behandelt. Die neue Auflage ist überarbeitet und an den aktuellen Rechtsstand angepasst. 1.200 Kontrollfragen und 80 Übungsaufgaben helfen bei der Wiederholung und Festigung des Lernstoffs. Als perfekte Ergänzung zu dem Titel dient das Nachschlagewerk Lexikon Personalwirtschaft, das es zusammen mit diesem Titel auch im günstigen Paketpreis gibt: Bücherpaket Personalwirtschaft.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Personalwirtschaft" von Klaus Olfert

    Personalwirtschaft

    Kapri_ziös

    19. July 2012 um 20:48

    Personalwirtschaft sehr kompakt, toll. Wunderbar zum Nachschlagen & Nachlesen. Auch geeignet um für die Prüfung zu lernen.
    Minuspunkt ist jedoch die Gestaltung des Buchs, viel zu viel Schrift auf einer Seite, alles wirkt sehr gedrängt. Mehr Schemata und Tabellen wären noch leserfreundlicher.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks