Klaus Püschel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sachbuch aus der Pathologie

    Tote schweigen nicht

    ElbPsi

    16. May 2018 um 12:23 Rezension zu "Tote schweigen nicht" von Klaus Püschel

    Sehr sachlich werden die Ermittlungen zu den verschiedenen Tötungsdelikten beschrieben.

  • Unterhaltsame Recherche für jeden Krimi-Autor

    Tote lügen nicht

    Brigitte_Kraechan

    13. April 2018 um 11:37 Rezension zu "Tote lügen nicht" von Klaus Püschel

    Das vorliegende Buch ist eigentlich ein Sachbuch. Es liest sich aber spannender als so mancher Kriminalroman und beantwortet ganz nebenbei Fragen, die sich jeder Krimi-Autor schon einmal stellen musste: Wie genau kann man den Todeszeitpunkt festlegen? Welche Methoden dazu gibt es? Was leistet die Forensische Entomologie? Und wer noch einen spektakuläre Mordmethode sucht, wird hier ebenfalls fündig. Wobei die tatsächlichen Todesfälle, die in diesem Buch beschrieben werden, manchmal so "unwirklich" scheinen, dass sie ein ...

    Mehr
  • Tote lügen nicht: faszinierende Fälle aus der Rechtsmedizin.

    Tote lügen nicht

    HajoKannenberg

    02. December 2017 um 13:23 Rezension zu "Tote lügen nicht" von Klaus Püschel

    Es ist eine Mischung aus einem Sachbuch und Tatsachenbericht. 15 faszinierende Kriminalfälle aus der Rechtsmedizin rund um den Tod. Auf 286 Seiten beschreiben Prof. Dr. Klaus Püschel, der Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und die Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher, das spannende Arbeitsumfeld der Rechtsmedizin. In 15 ausgesuchten Fällen wird Einblick gewährt, was die moderne Rechtsmedizin leistet. Schnell wird einem klar, dass in diesem Hamburger Institut mehr geleistet wird, ...

    Mehr
  • Der Tote aus Grab 55.

    Tote schweigen nicht

    evafl

    30. August 2017 um 13:40 Rezension zu "Tote schweigen nicht" von Klaus Püschel

    Durch Prof. Dr. Klaus Püschel werden Tote zum letzten Mal zum „Sprechen“ gebracht, denn durch die Rechtsmedizin können noch Erkenntnisse auf Todesursache etc. festgestellt werden. Im Buch erläutert er, durch welche Verletzungsmuster man auf welchen möglichen Geschehensablauf schließen kann, erläutert wie man tatsächlich bei verschiedenen Fällen noch eine Wendung erlebt hat. Im Buch werden Fälle wie der von Wettermann Kachelmann sowie der kleinen Yagmur geschildert. Einblicke in die Rechtsmedizin finde ich unheimlich spannend, so ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.