Klaus Paffrath

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 32 Rezensionen
(1)
(19)
(10)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Frederike

Bei diesen Partnern bestellen:

Beamtensterben: Ein Thüringen-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordskunst

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonne, Wind und Tod

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beamtensterben

    Beamtensterben: Ein Thüringen-Krimi

    Lenny

    03. July 2017 um 21:18 Rezension zu "Beamtensterben: Ein Thüringen-Krimi" von Klaus Paffrath

    Was für ein Titel! Der verspricht ein sehr spannendes Buch! Bei diesem Buch hat mir die Struktur gefehlt. Zeitsprünge ohne vorher darauf hinzuweisen haben mich komplett verwirrt. Fielding wurde entführt, dann allerdings wechselt die Geschichte immer wieder zu Szenen aus dem Ministerium, die Fielding gerade erlebt. "Kaiser ist tot" der erste Beamte der Sterben musse? Aber es gibt keine Leiche? Dann endlose Erzählungen, die mit von der Geschichte abweichen...mich konnte das Buch nicht packen....

  • Mordskunst

    Mordskunst

    BuecherDanny

    27. January 2017 um 11:27 Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Johannes Fielding aus Berlin hat seinen ersten Arbeitstag als neuer Staatsanwalt in Erfurt. Er rechnet mit einem großen Empfang, doch es kommt ganz anders. Bei einer Feuerwehrübung wird im Büro des Kollegen Hillenbrandt eine Leiche gefunden. John Patton ist Kunstsammler und ist aus Amerika angereist. Der erste Fall für den Neuling Fielding, für den es schnell gefährlich wird als sein Kollege Hillenbrandt plötzlich spurlos verschwindet... Das Buch dreht sich zuerst sehr viel um Fielding und seine Fernbeziehung zu seiner Freundin ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Leserunde zu "Mordskunst - Ein Thüringen-Krimi" von Klaus Paffrath

    Mordskunst

    katja78

    zu Buchtitel "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Mordskunst Liebe Leseratten, wir laden wieder zur regionalen Leserunde ein! Lest gemeinsam den neuen Thüringen-Krimi "Mordskunst" von Klaus Paffrath & schreibt uns eure Meinung zum Buch! Der Liebe wegen kehrt Johannes Fielding als Staatsanwalt nach Erfurt zurück. Kaum dort angekommen, stolpert er bereits über seine erste Leiche und das direkt vor der Erfurter Staatsanwaltschaft. Kurze Zeit später verschwindet der zuständige Staatsanwalt Peer Hildebrandt. Hatte er etwas mit dem Mord zu tun oder wurde er selbst Opfer eines ...

    Mehr
    • 151
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. December 2015 um 16:48
  • Kunstfälscher am Werk

    Mordskunst

    Estrelas

    29. November 2015 um 11:46 Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Der Staatsanwalt Johannes Fielding beginnt seinen ersten Arbeitstag in Erfurt mit Ermittlungen zu einem Mord und begibt sich in die Kunstfälscherszene. "Mordskunst" ist bereits sein zweiter Fall. Aber auch ohne den Vorgänger zu kennen, ist es nicht schwer, sich in der Geschichte zurechtzufinden. Der Protagonist ist noch recht jung und hat dadurch einige Wesenszüge, wie Unerfahrenheit und Selbstüberschätzung, die mal ein Schmunzeln hervorrufen, mal nerven. Die Handlung wirkt immer wieder sprunghaft (vielleicht soll es die ...

    Mehr
  • Nichts für mich

    Mordskunst

    kleinegrauewolke

    Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Staatsanwalt Johannes Fielding hat seine neue Stelle in Erfurt noch gar nicht recht angetreten, als auch schon die erste Leiche gefunden wird – ein amerikanischer Kunstsammler, der nach Thüringen gekommen war, weil er vermutete, Opfer einer Fälscherbande geworden zu sein. Ermordet wird er nicht irgendwo, sondern im Gebäude der Staatsanwaltschaft. Man tut sicher nicht gut daran, von einem Regionalkrimi allzu viel Realitätsnähe zu erwarten. Schon allein die Anzahl der auf ihren Seiten in beschaulichen deutschen Landen vorzeitig aus ...

    Mehr
    • 2
  • Mord und Kunst

    Mordskunst

    Simi159

    22. November 2015 um 20:54 Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Erfurts neuer Staatsanwalt, Johannes Fielding, aus Berlin hat seinen ersten Arbeitstag. Doch anstatt eines großen Empfangs gib es erst mal eine Leiche und er hat somit direkt seinen ersten Fall. Der Tote ist der amerikanische Kunstsammler John Patton, der im Büro des Staatsanwaltskollegen Hillenbrandt bei einer Feuerwehrübung gefunden wird. Fielding beginnt zu ermitteln, doch ehe er genaueres herausfinden kann verschwindet Hillenbrandt spurlos, und auch für ihn wir des gefährlich. Fazit: Dies ist mal ein etwas anderer Krimi, denn ...

    Mehr
  • Eher durchschnittliche Kunst

    Mordskunst

    chris_ma

    22. November 2015 um 15:08 Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Ein Thüringer Krimi der im ersten Teil gut gefällt und dann doch durch langatmige Szenen an Fahrt verliert. Ein Staatsanwalt namens Fielding wechselt der  Liebe wegen seinen Arbeitsplatz und landet in der Stadt Erfurt. Bevor er noch seinen Arbeitsplatz antreten wird, ist er schon mitten in seinem ersten Fall. Er kommt an seinem Arbeitsplatz an, die Feuerwehr ist gerade vor Ort. Die Übung ist zu Ende doch anstatt zwei verletzte werden drei gefunden und einer stellt sich als der erste Fall von Fielding heraus. Paulsen, ebenfalls ...

    Mehr
  • Ein Regionalkrimi mit Schwerpunkt auf die Kunstszene

    Mordskunst

    rike84

    21. November 2015 um 15:56 Rezension zu "Mordskunst" von Klaus Paffrath

    Mordskunst Dieses Buch ist ein Regionalkrimi, Staatsanwalt Johannes Fielding beginnt seinen neuen Job in Erfurt und gerät direkt ins Geschehen. Es ist der zweite Fall für Fielding, den ersten habe ich nicht gelesen. Das muss man auch nicht, um dieser Geschichte ohne Einbußen folgen zu können. Zunächst der Teaser vom Buchrücken: „Der Liebe wegen kehrt Johannes Fielding als Staatsanwalt von Berlin nach Erfurt zurück. Doch schon der erste Arbeitstag beginnt turbulent: Die Staatsanwaltschaft steckt mitten in einer Feuerwehrübung. Nur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks