Klaus Paulitsch Grundlagen der Psychiatrie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grundlagen der Psychiatrie“ von Klaus Paulitsch

Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie auch als Nachschlagewerk. Ergänzt durch Fotografien von Ausdrucksformen psychischer Störungen, bildet dieses Werk eine anschauliche Einführung in die Psychiatrie.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Grundlagen der Psychiatrie" von Klaus Paulitsch

    Grundlagen der Psychiatrie

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. December 2009 um 14:31

    Dieses Buch teilt sich in zwei Teile: Im ersten Teil wird die Psychiatrie, sowie die wichtigsten Begriffe, Diagnoseformen, Medikamente aka Psychopharmaka und Therapieformen dargestellt. Im zweiten Teil werden dann alle verbreiteten psychischen Störungen aufgelistet und dargestellt. Dabei wird jeweils grundlegend erläutert, worum es sich handelt, welche Symptome auftreten und wie es diagnostiziert wird, wobei dabei sogar auf den ICD-10-Schlüssel für die jeweilige Diagnose eingegangen wird, mit dem derzeit im deutschsprachigem Raum alle Formen von Krankheiten und Störungen diagnostiziert werden. Weiterhin wird geschildert, wie sich die Störungen am besten behandeln lassen und wie sie sich von anderen Diagnosen abgrenzen lassen. Zum Schluß findet sich noch ein Kapitel über die Besonderheiten, die bei der Diagnose und Behandlung von psychischen Störungen in der Kinder- und Jugendspychiatrie ergeben. Das Buch erfüllt aus meiner Sicht seinen Zweck, dem Leser einen Überblick über die Psychiatrie zu geben, allerdings liest sich das Buch ausgesprochen trocken und man muss viele Begriffe nachschlagen, die oft als bekannt vorausgesetzt werden. Weiterhin wollten die Autoren kein Geschlecht vernachlässigen, so dass sich ständig nervige Wortkonstrukte wie PatientInnen und ÄrztInnen, etc. finden, die den Lesefluß unnötig behindern. Die Fotos von Schauspielern, die psychische Störungen darstellen wirken auch etwas albern und deplaziert und hätte man sich aus meiner Sicht sparen können. Trotz all der Kritik lernt man aber eine ganze Menge aus diesem Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks