Selbstmord in Madrid

von Klaus Pohl
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Selbstmord in Madrid
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Selbstmord in Madrid"

Franz Wassermann, Versicherungsvertreter, lebenslänglich der Willkür seiner Vorgesetzten ausgeliefert, gehört zum großen Schwarm der Pechvögel und Unglücksraben. Besprengt mit Angstschweiß, getragen von der Lust am Tode, muß er sich selbst durch den Fleischwolf drehen. Während die Erfolgreichsten der Versicherungsgesellschaft zum Jahreswechsel in Madrid dinieren, plant er zum Fischgang der Sieger seinen Tod. In den Tagebuchaufzeichnungen Wassermanns und seinem letzten Monolog zeichnet der Dramatiker Klaus Pohl einen aus dem unseligen Volk der Selbsthasser, einen verlorenen Deutschen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499135705
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:157 Seiten
Verlag:Rowohlt Taschenbuch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks