Klaus Ratheiser

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Dauerfeuer, Der missachtete Mensch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Klaus Ratheiser

Dauerfeuer

Dauerfeuer

 (2)
Erschienen am 26.01.2011
Die Schärfe des Augenblicks

Die Schärfe des Augenblicks

 (1)
Erschienen am 01.02.2003
Der missachtete Mensch

Der missachtete Mensch

 (1)
Erschienen am 07.03.2007

Neue Rezensionen zu Klaus Ratheiser

Neu
Coco206s avatar

Rezension zu "Dauerfeuer" von Klaus Ratheiser

Rezension zu "Dauerfeuer" von Klaus Ratheiser
Coco206vor 10 Jahren

Und wieder einmal bin ich zwigespalten, was ein Buch angeht.
Klaus Ratheiser beschreibt in seinem Buch in kurzen Artikeln Episoden seiner Erfahrungen und Erfahrungen von Kollegen im Krankenhausalltag, vor allem auf Intensivstation.
Fremdwörter werden im Glossar erklärt, 83 an der Zahl.
Medizinisches Personal wird ohne Hilfe des Glossars auskommen, Laien werden wohl des Öfteren darauf zurückgreifen müssen, was eventuell den Lesefluss stören könnte.

Der Autor beschreibt typische Alltagssituationen eines Arztes, die Arbeit mit schwerstkranken und sterbenden Patienten, ihren Angehörigen und den Anforderungen, die Ober- und Chefärzte an ihn stellen. Zusätzlich werden auch immer wieder die Probleme beschrieben, die ein Arzt mit seinen vielen Diensten im Privatleben mit Freundin/Frau und Familie bekommen kann.
Es geht um Sterbehilfe, die Frage der Maximaltherapie bei Sterbenden und den ethischen und moralischen Vorstellungen der Ärzte.

Bis zur Hälfte des Buches fand ich es wirklich lesenswert, danach kam ein Bruch, den ich nicht wirklich erklären kann.
Zudem gibt es Redewendungen, die den Nicht-Österreichern nicht geläufig sein werden, die man aber gut versteht.

Für medizinisches Personal sicherlich für zwischendurch lesenswert, für Laien auch, wenn sie sich dafür interessieren und mit den oft sehr traurigen und auch erschütternden Patientenschicksalen klarkommen.

Kommentieren0
6
Teilen
feathers avatar

Rezension zu "Dauerfeuer" von Klaus Ratheiser

Rezension zu "Dauerfeuer" von Klaus Ratheiser
feathervor 11 Jahren

Wer den Krankenhausalltag deutscher Ärzte einmal wirklich ungeschönt und ohne Klischees vor Augen gehalten haben will - der sollte dieses Buch lesen. Es wird einen fesseln, von der ersten "Geschichte" an, die doch eigentlich die schlichte Wahrheit ist. Man möchte weinen, so grausam ist diess Buch, so grausam der Alltag in deutschen Kliniken, so unmenschlich das Leiden und Sterben der Patienten - und das schlimmste ist, daß alles wahr ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Kathilas avatar

Rezension zu "Die Schärfe des Augenblicks" von Klaus Ratheiser

Rezension zu "Die Schärfe des Augenblicks" von Klaus Ratheiser
Kathilavor 11 Jahren

Ich bin ganz begeistert von diesem Buch. Diesmal wird mal nicht aus der
Sicht eines Patienten geschrieben, sondern aus der Sicht eines
Intensivmediziners. In diesem Buch schildert Klaus Ratheiser über seine
Erfahrungen, was er Tag täglich in seinem Beruf erlebt. Er erzählt
über verschiedene Patienten die er auf der Intensivstation behandelt hat !
Man konnte von der ersten Seite bis zur letzten regelrecht mitfühlen. Und
man musste immer wieder begreifen wie eng Leben und Tod beieinander stehen.
Er berichtet über Kommunikationsschwierigkeiten unter den Kollegen. Über
die verschiedenen Religionen mit denen er es zu tun und auch zu kämpfen
hatte. Und wieviel Fingerspitzengefühl es bedarf, Angehörigen zu erklären,
das gerade einer ihrer liebsten verstorben ist. Das Buch gibt einen großen
Einblick in unseren heutigen Krankenhausaltag. Im allgemeinen lässt sich
das Buch leicht lesen, trotz einiger Fachbegriffe, die aber im hinteren
Teil des Buches (Glossar) erklärt werden. Ich kann es nur empfehlen. Man
nimmt unheimlich viel selber aus dem Buch mit!!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks