Klaus Sartor Gehirn

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gehirn“ von Klaus Sartor

100% Durchblick mit dem 80/20-Prinzip§Die Pareto-Reihe hilft Ihnen zuverlässig im klinischen Alltag, denn:§"Häufiges ist häufig"!§Die Top-Experten der deutschsprachigen Radiologie verraten Ihnen,worauf es bei den wichtigsten Diagnosen jeder Körperregion ankommt.§-Schnell und übersichtlich, denn alle Fakten werden stichwortartig und klar gegliedert präsentiert.§-Anschaulich, weil sorgfältig ausgewählte Abbildungen das Geschriebene illustrieren.§-Praktisch, denn unsere Autoren geben Ihnen konkrete Hinweise für die Differenzialdiagnostik und eigene Tipps zur Vermeidung typischer Fehler.§-Ihr persönliches Pareto-Prinzip: Verschaffen Sie sich den Überblick über die wichtigsten 20% aller Diagnosen, denn diese machen 80% Ihres radiologischen Alltags aus. Gewinnen Sieso Sicherheit in der Routine, damit Sie sich entspannt den ungewöhnlichen Fällen widmen können.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gehirn" von Klaus Sartor

    Gehirn
    sabatayn76

    sabatayn76

    17. February 2011 um 16:11

    Neuroradiologie für Anfänger und zum Auffrischen Inhalt: Die Pareto-Reihe funktioniert nach dem '80/20-Pareto-Prinzip' - in der Regel erreicht man mit 20% des Aufwands 80% eines Ergebnisses. Die Autoren Sartor, Hähnel und Kress übertragen dieses Prinzip auf den Pareto-Band 'Gehirn' und handeln die wichtigsten Diagnose zum Thema ab. Dabei werden Traumata, Entzündungen, Aneurysmen, vaskuläre Malformationen, Schlaganfall, Tumoren, Zysten, Veränderungen der Hirnhäute, Ventrikel und Zisternen, Leukenzephalopathien und kongenitale Fehlbildungen sowie Artefakte in der MRT und postoperative Veränderungen detailliert in Wort und Bild charakterisiert. Mein Eindruck: Dies ist genau das Buch, das ich zur Prüfungsvorbereitung gesucht habe: kompakt, mit zahlreichen Bildern veranschaulicht, übersichtlich, voller Wissen (ohne den Leser zu erschlagen) und mit zahlreichen Parallelen zur Neurochirurgie. Mein Resümee: So macht Lernen wirklich Spaß.

    Mehr