Neuer Beitrag

Arwen10

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hier nun für alle, die es endlich wissen möchten, die wahre Geschichte des Liedes "Stille Nacht, heilige Nacht". Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Klaus Sauerbeck Stille Nacht, heilige Nacht






Zum Inhalt:

Weihnachten 1818 in Salzburg. Klaus Sauerbeck erzählt feinfühlig die Geschichte des Liedes "Stille Nacht, heilige Nacht" - eine wirkliche Weihnachtsgeschichte aus dem Leben der kleinen Leute: Der Lausbub Joseph Mohr wird völlig unerwartet Kaplan und dient voller Freude den Menschen. Das Schicksal von Maria, Anton und einem unehelichen Kind inspiriert ihn zum Dichten der Liedverse. Und eine kaputte Kirchenorgel sorgt dafür, dass die Weihnachtsbotschaft von Gottes Liebe neu die Herzen erreicht. Jürgen Werth lädt im Schlusswort dazu ein, auch die eigene Herzenstür zu öffnen: für das Wunder der stillen, heiligen Nacht.



Link zur Leseprobe:


https://www.scm-verlag.de/media/import/mediafiles/PDF/395801000_Leseprobe.pdf



Infos zum Autor:







Dr. phil. Klaus Sauerbeck, Promotion in Pädagogik und Psychologie, arbeitet als Rektor einer Mittelschule. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Autor von mehr als 30 Büchern lebt in Burglengenfeld in der Nähe von Regensburg.




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16. November 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!




Autor: Klaus Sauerbeck
Buch: Stille Nacht, heilige Nacht

Jani182

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde sehr gerne dieses Buch gewinnen um in Weihnachtsstimmung zu kommen :)

Doreen_Klaus

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Stille Nacht ist mein Lieblingslied im Weihnachtsgottesdienst. Es ist so ruhig und getragen, voller Liebe. Über seine Entstehung mehr zu erfahren würde mich sehr freuen. Die Leseprobe macht Lust auf mehr und das Ganze auch unter christlichen Gesichtspunkten zu diskutieren ist Mal ein ganz neuer Ansatz für eine Leserunde.

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lealein1906

vor 10 Monaten

Wie gefällt euch das Cover ?

Ich liebe das Cover! Die dunkle Farbe, die silberne Schrift und dann das ganze in flauschigen Stoff eingeschlagen. So ein besonders liebevoll gestaltetes Buch hat man wahrlich selten in der Hand! Und auch für das Thema ist das Cover einfach unheimlich passen. Toll!

Lealein1906

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

Und hier meine Rezension für dieses zauberhafte Buch:

https://www.lovelybooks.de/autor/Klaus-Sauerbeck/Stille-Nacht-heilige-Nacht-1449759296-w/rezension/1512324518/

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte!

siebenundsiebzig

vor 10 Monaten

Seite 49 bis Ende

Auch der zweite Abschnitt des Buches hat mir gut gefallen.Dabei bin ich aber über einen Fehler gestolpert. Auf Seite 72 steht:"...Hauptberuflich war Gruber Lehrer im drei Kilometer entfernten Arnheim...". Ich glaube es müsste "Arnsdorf" heissen. (Arnheim ist ganz wo anders).

Waschbaerin

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

Was für ein schönes Buch. Angefangen vom Cover, über das Papier, den Druck - einfach die ganze Aufmachung. Für meine Freundin werde ich zu Weihnachten eins kaufen. Sie hat auch eine Schwäche für außergewöhnliche Bücher. Am Samstag bin ich bei unserer Tochter und wir gehen immer in Buchhandlungen stöbern. Mal sehen, ob ich es da bekomme. Ich kaufe lieber im Geschäft, als dass ich ein Buch schicken lasse.

Waschbaerin

vor 10 Monaten

Anfang bis Seite 48

Solche Bücher lese ich nie in einem Rutsch. Ich will sie in mir aufnehmen und dafür brauche ich mehr Zeit, als für einen Roman. Dies wird eines der Bücher sein, die ich immer wieder zur Hand nehme.

Waschbaerin

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

https://www.lovelybooks.de/autor/Klaus-Sauerbeck/Stille-Nacht-heilige-Nacht-1449759296-w/
Veröffentlicht wird auf meiner fb Seite, weltbild, Thalia, buch.de, buecher.de, Twitter

siebenundsiebzig

vor 9 Monaten

Fazit/Rezension

Meine Rezension. Soweit, sogut
.https://www.lovelybooks.de/autor/Klaus-Sauerbeck/Stille-Nacht-heilige-Nacht-1449759296-w/rezension/1523262

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.