Klaus Scherer , Judith Scherer Das Buch danach

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Buch danach“ von Klaus Scherer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zum Entspannen

    Das Buch danach

    lord-byron

    Bettlektüre, ein Koffer voller Urlaubsbücher - wir lesen, wenn wir die Zeit und die Muße dafür haben. Wir lesen zur Entspannung und in entspannten Momenten. "Das Buch danach" bietet unterhaltsame Geschichten, denen ab und an auch ein kleiner Schalk im Nacken sitzt. Ein idealer Lesestoff für den täglichen Kurzurlaub. "Das Buch danach" - einen Höhepunkt braucht der Tag (Klappentext) Bei diesem Buch sprachen mich zuerst Cover und Titel an und nach einer sehr netten Mail des Autors, musste ich dieses Buch einfach haben. Es eignet sich perfekt als Buch für den Nachttisch, um vor dem Einschlafen eine Geschichte zu lesen, um runterzukommen und abzuschalten. Funktioniert garantiert auch ohne vorherigen Sex. ;-) Die Geschichten sind alle total unterschiedlich und für jede Stimmung findet sich das Richtige. Es sind amüsante Geschichten dabei, so wie "Ausgefallene Dinge", in der der Autor vor den Gefahren einer frischen Glatze warnt oder "Die Bahn kommt", dazu muss ich wohl nichts schreiben. Oder? . Es gibt verrückte Geschichten wie "Gottvertrauen und Pumpzerstäuber" über den Glauben einer Frau. Schöne Geschichten wie "Poolbar" und den Erlebnissen, die man im Dunkeln am Pool haben kann. Interessante Geschichten wie "Azorenhoch" über die Hochzeitsreise des Autors und noch sooo viele mehr. Aber eins haben alle Geschichten gemeinsam: es sind Erlebnisse des Autors, seiner Familie oder dem Bekanntenkreis. Alles ist so passiert und der Autor hat die Erlebnisse in diesem Büchlein zusammengefasst. Ich merkte, dass ich mich richtig auf meine Bettgeschichte freute und manchmal extra ein wenig früher zu Bett ging um vielleicht auch 2 Geschichten lesen zu können, bevor mir die Augen zufielen. Ganz besonders süß fand ich die Geschichte, wie es überhaupt zu diesem Buch kam. Ein ganz besonderes Schmankerl ist ein Daumenkino in der unteren Ecke des Buches. Was es zeigt? Neee, das verrate ich nicht. Da müsst ihr euch schon selbst das Buch kaufen. Ich vergebe für diese kurzweilige Unterhaltung 4 von 5 Punkten und eine Leseempfehlung an alle. Ich hoffe, ihr könnt durch dieses Buch auch so wunderbar abschalten wie ich. © Beate Senft              

    Mehr
    • 8
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks