Luftbrücke Berlin

von Klaus Scherff
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Luftbrücke Berlin
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Luftbrücke Berlin"

Von Juni 1948 bis Oktober 1949 schnitt die sowjetische Blockade Westberlin von allen Landverbindungen zum freien Westen ab. General Lucius D. Clay, US-Militärgouverneur in Deutschland, reagierte mit einer außergewöhnlichen Maßnahme: 'Dann werden wir Berlin eben aus der Luft versorgen!' Die Westalliierten vollbrachten ein Wunder an organisatorischer und technischer Perfektion. Sie versorgten die 2,1-Millionen-Stadt 16 Monate lang ausschließlich aus der Luft. In bis zu 1200 Einsätzen täglich flogen die Skymaster-, York-, Dakota- und Hastingsmaschinen insgesamt 1.485.913 Tonnen Lebensmittel, Brennstoff, Industrie- und andere Versorgungsgüter ein. Klaus Scherff hat das gewaltige Geschehen miterlebt und hielt es in allen Einzelheiten fest: Ein objektives, lebendiges Bild der Luftbrücke mit ihren politischen, militärischen und technischen Hintergründen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783879434176
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:246 Seiten
Verlag:Motorbuch Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks