Klaus Schlösser , Andrea Kraft Großer Spaß mit kleinen Booten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Großer Spaß mit kleinen Booten“ von Klaus Schlösser

Fahrspaß ohne Führerschein Seit der Anhebung der Führerscheinfreigrenze für Fahrzeuge mit einer Nutzleistung von bis zu 15 PS im Oktober 2012 ist der Weg aufs Wasser nicht mehr so kompliziert, wie viele denken. Im Gegenteil: Dies eröffnet für Einsteiger ganz neue Möglichkeiten zum Boot fahren auf See- und Binnenrevieren. Ob ein Urlaub mit dem Hausboot, ein Tagesausflug mit dem Schlauchboot oder eine Auszeit auf dem Angelboot - der Schritt aufs Boot ist immer auch eine besondere Art, dem Alltag zu entfliehen. Allerdings sollte jeder Freizeitskipper auch ohne amtlichen Führerschein ein paar Grundlagen kennen: * Gilt die Führerscheinfreiheit auf allen deutschen Gewässern bzw. auch im Ausland? * Welche Verkehrsregeln gibt es auf dem Wasser? * Was muss beim Schleusen und Slippen sowie beim An- und Ablegen bedacht werden? * Sind Schäden durch die private Haftpflichtversicherung abgedeckt? * Welche Papiere müssen an Bord sein? * Wie plant man den Urlaub auf einem Charterboot? Dieses Buch liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen und lädt Einsteiger zum Lesen, Stöbern und Nachschlagen ein. Es werden Grundlagen im Boot fahren ohne Führerschein vermittelt, die Vorbereitung und Durchführung eines Tagesausfluges oder Törns beschrieben und Hintergrundinformationen geliefert. Der Stoff ist ansprechend aufbereitet, mit vielen Abbildungen und Grafiken versehen und wird durch praktische Checklisten ergänzt.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dann doch lieber gleich ein Ausbildungsbuch für den Schein

    Großer Spaß mit kleinen Booten
    R_Manthey

    R_Manthey

    09. August 2015 um 16:34

    Der Titel verspricht großen Spaß mit kleinen Booten, mit denen man auch ohne einen Bootsführerschein aufs Wasser darf. Freude kommt beim Lesen dieser Broschüre aber eher nicht auf, und je mehr man vorwärts kommt, umso mehr stellt sich ein unbefriedigendes Gefühl ein. Hier wird kein Spaß vermittelt, eher ist diese Broschüre ein nach den Vorstellungen der Autoren geschrumpftes Lehrbuch für den Führerschein. Wirklich praktische Tipps zum Handling solcher Boote erhält man kaum. Stattdessen wimmelt es in diesem Buch nur so von Vorschriften und sicher wichtigen Hinweisen. Den einzigen Spaß, den ich hatte, fand ich auf Seite 30. Dort steht, dass das Thema "Ausrüstung" in Deutschland wenig reguliert ist. Oh Gott, wie haben wir das bisher nur überstanden? Solche Hinweise konterkarieren den Untertitel dieses Büchlein recht amüsant. Ich hätte nämlich erwartet, dass anstelle der einschlägigen Vorschriften und Hinweise hilfreiche Tipps zum Handling in diesem Buch stehen. Man findet zwar den einen oder anderen Tipp, aber wirklich praktisch sind sie alle nicht. Man kann mit diesem Buch zwar durchaus etwas anfangen, aber alle, die einen Führerschein gemacht haben, werden sich nach dem Lesen des Textes fragen, warum man sich nicht gleich eines der entsprechenden Lehrbücher für den Schein besorgt. Sie unterscheiden sich von dieser Broschüre nur dadurch, dass sie etwas ausführlicher sind. Dafür findet man dort aber gewisse praktische Dinge detaillierter erklärt, unter anderem die Vorfahrtsregeln und verschiedene Manöver. Kurz: Von Spaß kann hier keine Rede sein, vielmehr handelt es sich um eine verkürzte Ausgabe von Lehrbüchern für den Führerschein.

    Mehr