Das trojanische Pferd

von Klaus Schmeh 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Das trojanische Pferd
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

seschats avatar

Die sog. toten Sprachen sind alles andere als tot. Vielmehr beeinflussen sie die deutsche Sprache bis heute und machen sie reicher.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das trojanische Pferd"

Was hat das Verhalten Alexanders des Großen mit der heutigen Geschäftswelt zu tun? Er wählte beim Anblick des unlösbaren Gordischen Knotens einen unkonventionellen Weg: Er durchschlug ihn mit dem Schwert.§§Diese Geschichte hat ihre Zeitlosigkeit ebenso bewahrt, wie über siebzig weitere Mythen, die in diesem Buch vorgestellt werden. Lesen Sie, was sie bedeuten und wie sich anhand konkreter Beispiele der Bogen in den Alltag des modernen Business spannen lässt.§§Frischen Sie Ihr Wissen über Mythen auf, unterstreichen Sie Ihre nächste Rede mit einem Beispiel aus der Antike und verstehen Sie, was der Gesprächspartner meint, wenn er von einem "Pyrrhus-Sieg" spricht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783448080551
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Haufe, Rudolf
Erscheinungsdatum:01.09.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks