Klaus Schmidt Die Brandnacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Brandnacht“ von Klaus Schmidt

Diese Dokumentation der Zerstörung Darmstadts in der Brandnacht vom 11./12. September 1944 soll das furchtbarste und schmerzvollste Kapitel in der Geschichte und ihrer Bewohner in einer sachlichen Darstellung für die Zukuft festhalten. 156 Fotos zeigen - nach Straßen geordnet - das Ausmaß der Vernichtung.

 

— JasminD

Ein Fesselndes Buch, schlimme Bilder, Darmstadt war der reinste Bombenteppich

— jasmin1990

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • die brandnacht Darmstadt

    Die Brandnacht

    JasminD

    09. March 2015 um 12:09

     11./12. September 1944 Darmstadt ist der reinste Bombenteppich. Viele Bilder und Dokumente zeigen wie schlimm es in der gesamten Stadt aussah. Listen von Toten mit und ohne namen, wo sie gefunden wurden. Bilder der Zerstörung, die einen noch monatelang im Hinterkopf begleiten und einen nicht in ruhe lassen. Dieses buch bewegt mich noch heute da es aus meinem Bekanntenkreis jemanden gibt der es persönlich miterlebte. Da ich in mein eines Profil nicht mehr reinkomme und ich mich neu anmelden muss hab ich meine rezi nun kopiert

    Mehr
  • Bombenteppich Darmstadt

    Die Brandnacht

    jasmin1990

    06. May 2014 um 15:06

     11./12. September 1944 Darmstadt ist der reinste Bombenteppich. Viele Bilder und Dokumente zeigen wie schlimm es in der gesamten Stadt aussah. Listen von Toten mit und ohne namen, wo sie gefunden wurden. Bilder der Zerstörung, die einen noch monatelang im Hinterkopf begleiten und einen nicht in ruhe lassen. Dieses buch bewegt mich noch heute da es aus meinem Bekanntenkreis jemanden gibt der es persönlich miterlebte. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks