Klaus Sebastian Black Moon Party

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Moon Party“ von Klaus Sebastian

Angeles City, Philippinen. Die Go-go-Bars sehen aus wie billige Jahrmarkt-Kulissen. Vorne eine protzige Architektur, dahinter eine Bruchbude mit zerschlissenen Polstersesseln und lustlos auf der Stelle trippelnden Bikinimädchen.Ein harter Ort. Mittendrin der deutsche Schriftsteller Jon. Eigentlich wollte er hier einen realistischen Thriller schreiben. Doch es gibt zu viel Ablenkung in Angeles. Zu viel Sex, Viagra und Rock 'n Roll.Kurz vor dem Absturz wird Jon in einen geheimnisvollen Kriminalfall verwickelt.Eine junge Tänzerin aus seiner Stammbar ist ermordet worden. Der Polizei traut er nicht über den Weg. Da er nichts zu verlieren hat, fängt er an, auf eigene Faust zu recherchieren - und kommt so einer perversen Organisation in die Quere.

http://succulture.de/black-moon-party-klaus-sebastian/

— mangoboy
mangoboy

Stöbern in Krimi & Thriller

Ambach – Die Suite / Die Falle

Ein toller Abschluss dieser Reihe mir viel Spannung und Unerwartetem.

Vanessa_Noemi

Spectrum

Rasant + spannend und mit tollen Charakteren :) Macht Lust auf mehr!

Inibini

Die gute Tochter

Slaughter wieder mal total in ihrem Element. Zwei Verbrechen, Vergangenheit und Gegenwart. Spannend bis zum Schluss.

Kleine1984

Wildfutter

Mehr eine Zumutung als alles andere. Diskriminierend und dumm. Eventuell noch für tumbe Fußballschenkelklatscher geeignet. 1,5/5 Punkten.

Archer

Projekt Orphan

Solide 3,5 Sterne für einen unterhaltsamen und actiongeladenen Thriller mit ein paar kleineren Schwächen.

steffis-und-heikes-Lesezauber

Schwesterherz

sehr interessanter und rasanter Krimi an dessen Ende man unbedingt Band 2 anschließen muss

Inge78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen