Klaus Seehafer

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Casanovas späte Liebe: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutsche Städte

Bei diesen Partnern bestellen:

Magister Tinius

Bei diesen Partnern bestellen:

Was hat denn das mit Gott zu tun?

Bei diesen Partnern bestellen:

Dann sehn wir uns in Bitterfeld

Bei diesen Partnern bestellen:

Erfundene Geheimnisse

Bei diesen Partnern bestellen:

Dichter, Denker, Eigenbrötler

Bei diesen Partnern bestellen:

Unterm Schlossturm und umzu

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethe für die Schule

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn ich durch Wald und Fluren geh

Bei diesen Partnern bestellen:

Casanovas späte Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Zum Platzen glücklich

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn der Christbaum blüht

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgen, Kinder, wird's was geben

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich wandle unter Blumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethe für Eilige

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Mahlstrom des Grauens

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Jeder muss durch seine eigene Hölle."

    Casanovas späte Liebe
    R_Manthey

    R_Manthey

    26. June 2015 um 11:00 Rezension zu "Casanovas späte Liebe" von Klaus Seehafer

    Casanova wurde am 2. April 1725 in Venedig als Kind eines Schauspielerehepaares geboren. Allerdings wird auch vermutet, dass der Patrizier Grimani sein wahrer Vater sei. Casanova muss sehr intelligent, gewandt und einfühlsam, aber auch freiheitsliebend und stolz gewesen sein, denn sein Lebenslauf war auch abseits seiner Liebesabenteuer sehr ungewöhnlich. 1755 wird er aufgrund falscher Anschuldigungen in die "Bleikammern" Venedigs gebracht und dort ohne Prozess fast 18 Monate festgehalten, bis ihm die eigentlich unmögliche Flucht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Goethe für Eilige" von Klaus Seehafer

    Goethe für Eilige
    Zebrafink

    Zebrafink

    19. January 2010 um 21:20 Rezension zu "Goethe für Eilige" von Klaus Seehafer

    Auch hier klasse Vorbereitung für Prüfungen über Goethe und die Weimarer Klassik. Gut und verständlich geschrieben. Endlich habe ich Faust II verstanden.

  • Rezension zu "Im Mahlstrom des Grauens" von Klaus Seehafer

    Im Mahlstrom des Grauens
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    12. December 2009 um 16:43 Rezension zu "Im Mahlstrom des Grauens" von Klaus Seehafer

    "Im Mahlstrom des Grauens" ist eine Ansammlung unheimlicher Strand- und Meer-Geschichten. Mitdabei sind u. a. Washington Irving, William Hope Hodgson und Bram Stoker; außerdem eine keltische Sage und Kurzbiografie aller hier enthaltenen Autoren. Das schwarze Cover mit Silberdruck weiß ebenfalls sehr zu überzeugen. Schönes Buch!