Klaus Stickelbroeck

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(17)
(11)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und wieder eine mehr als gelungene Kurzkrimisammlung vom Meister der überraschenden Schlusspointe

    Haken dran!

    ech

    15. August 2018 um 16:11 Rezension zu "Haken dran!" von Klaus Stickelbroeck

    Der Autor Klaus Stickelbroeck, im wahren Leben Polizeibeamter in Düsseldorf, beweist schon in seinen Kriminalromanen, die er entweder solo oder im Verbund mit den anderen Krimi-Cops verfasst, das er die Mischung zwischen Spannung und Humor perfekt beherrscht. In den 24 Kurzkrimis, die in diesem Buch zusammengestellt sind, kommt diese Kunst nun sogar noch besser zum Tragen und der Autor erweist sich als wahrer Meister in Sachen überraschender und böser Schlusspointe. Und so begegnen wir hier einer ganzer Riege an skurrilen ...

    Mehr
  • Mehr als gelungene Kurzkrimisammlung vom Meister der überraschenden und bösen Schlusspointe

    Schnell erledigt

    ech

    29. June 2018 um 14:31 Rezension zu "Schnell erledigt" von Klaus Stickelbroeck

    Der Autor Klaus Stickelbroeck, im wahren Leben Polizeibeamter in Düsseldorf, beweist schon in seinen Kriminalromanen, die er entweder solo oder im Verbund mit den anderen Krimi-Cops verfasst, das er die Mischung zwischen Spannung und Humor perfekt beherrscht. In den 25 Kurzkrimis, die in diesem Buch zusammengestellt sind, kommt diese Kunst nun sogar noch besser zum Tragen und der Autor erweist sich als wahrer Meister in Sachen überraschender und böser Schlusspointe. Und so begegnen wir hier einer ganzer Riege an skurrilen ...

    Mehr
  • Krimiköder zum Anbeißen

    Haken dran!

    Asmodi

    04. November 2017 um 12:39 Rezension zu "Haken dran!" von Klaus Stickelbroeck

    Es gibt eigentlich nur eines, was noch schöner ist, als ein Buch von Klaus Stickelbroeck zu lesen – nämlich sich von dem Autor aus dem niederrheinischen Kerken höchstselbst seine Texte vorlesen zu lassen. Wer den Krimi-Cop einmal live bei einer Lesung erlebt hat, der weiß, was ich meine. Bei "Haken dran" ist das nicht anders. Das ist aber auch schon das Negativste, was man über das Werk sagen kann. Die Sammlung mörderisch guter Kurzgeschichten ist ein Must-have für alle Krimifreunde – unter anderem auch deshalb, weil sie Stickels ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Sonne, Schüsse und Souvlaki

    IngridSchmitz

    20. May 2017 um 13:17 zu Buchtitel "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Als Herausgeberin und Autorin setze ich meine kriminell-kulinarische Länderreise fort. Nach Italien, Frankreich, England-Irland-Schottland und Spanien folgt nun Griechenland. Der noch druckfrische Hardcover-Geschenkband ist vor wenigen Tagen im Verlag der Griechenland-Zeitung erschienen.Klappentext:Griechenland ist immer schön, aber immer auch spannend und „schmackhaft“. Das beweist diese Anthologie mit 16 Kurzkrimis, die mit 16 köstlichen Rezepten garniert sind. Mal spielen die Geschichten auf Antiparos, mal auf Kos, mal auf ...

    Mehr
    • 58
  • Ein Thriller der Extraklasse!

    Blindgänger

    andreas_kriminalinski

    13. December 2016 um 14:03 Rezension zu "Blindgänger" von Klaus Stickelbroeck

    Ich glaube ja, man kann dem Stickelbroeck einfach ein paar Begriffe zurufen und sagen: „Mach da mal einen Krimi draus!“. Das macht der dann auch. Und es wird sogar ein richtig, richtig guter! Für „Blindgänger“ kamen dem Autor Begriffe wie Stalker, IS, Spezialeinheiten, Zuhälter, Soaps, Dschungelcamp, Pleitegeier und Wohnungsnot entgegen geflogen. Begriffe, bei denen man zunächst vergeblich nach einem Zusammenhang sucht und die zum Teil bedrohlich wirken. Sehr bedrohlich. Und als hörte sich das nicht schon schlimm genug an für ...

    Mehr
  • Witz, Charme, Spannung, Hinterlist - mit und ohne Hartmann

    Schnell erledigt

    detlef_knut

    29. September 2013 um 11:52 Rezension zu "Schnell erledigt" von Klaus Stickelbroeck

    Beinahe hätte ich gesagt: Das wird auch Zeit. Der zu den Krimi-Cops gehörende Klaus Stickelbroeck hat nach vier erfolgreichen Detektivromanen um den Düsseldorfer Privatdetektiv Hartmann nun im KBV-Verlag einen Sammelband seiner vielen Kurzkrimis veröffentlicht. Kurzgeschichten zu perfektionieren scheint eine seiner leichtesten Übungen. Viele von Ihnen sind bereits zuvor in Anthologien unterschiedlichster Verlage veröffentlicht. Doch in dem nun vorgelegten Erzählband sind neben einigen seiner "Klassiker" viele noch nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf die harte Tour" von Klaus Stickelbroeck

    Auf die harte Tour

    andreas_kriminalinski

    21. December 2012 um 15:43 Rezension zu "Auf die harte Tour" von Klaus Stickelbroeck

    Eine durchzechte, wilde Nacht in der Stammkneipe, sicherlich mehr als nur einen Drink zu viel und die falsche Frau erst angegraben und dann mit nach Hause genommen - so beginnt der vierte "Hartmann", der neueste Krimi von Klaus Stickelbroeck. Wer die vorherigen drei Krimis um den smarten Düsseldorfer Privatermittler Christian Hartmann kennt, der weiß: jetzt hat es der Schnüffler eine Spur übertrieben! Nach den ersten Zeilen ahnt man bereits: es wird heiß für Hartmann. Vielleicht zu heiß. Denn zu allem Übel hatte Hartmann, neben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf die harte Tour" von Klaus Stickelbroeck

    Auf die harte Tour

    detlef_knut

    09. July 2012 um 14:26 Rezension zu "Auf die harte Tour" von Klaus Stickelbroeck

    „Hart. Härter. Hartmann.“ So beginnt der vierte Roman um den ehemaligen Fußballspieler von Fortuna Düsseldorf, der nach seinem Sportunfall als Privatdetektiv über Düsseldorfs Pflaster streicht. Klaus Stickelbroeck hat erneut einen Krimi in den Handel gebracht, der nicht nur den Düsseldorfer Lesern Spaß machen wird. In gewohnt schnoddriger Weise ist der private Ermittler mit sich und der Welt nicht im Reinen und schlittert in die fiesesten Situationen, die sich nur ein Krimi-Cop ausdenken kann. Doch worum geht’s? Hartmann wacht in ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.