Die Muse küsste sonntags nie

Cover des Buches Die Muse küsste sonntags nie (ISBN: 9783864550768)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Muse küsste sonntags nie"

»Sie war ringsum erfreulich anzusehen, das blonde Haar trug sie als Pferdeschwanz. Sie bediente, kassierte, brachte auch ihm Bier und Schnaps, lächelte ihn an, so wie alle anderen Gäste auch. Er hatte spontan die Absicht, das Gesicht der jungen Frau zu zeichnen.«

Hannes, ein noch unentdecktes Zeichentalent, lebt mit seiner Freundin Kati glücklich zusammen. Seine künstlerische Arbeit füllt ihn vollkommen aus. Kati jedoch entwickelt Pläne, ihn berühmt zu machen und beginnt, mit Hilfe ihrer Freundinnen, Hannes »auf den richtigen Weg« zu bringen. Unvorhergesehene Ereignisse bahnen sich ihren Weg.
Unbeirrt küsst die Muse.

Klaus Stoll, geboren 1928, Regisseur und Autor, schrieb Drehbücher, Texte für den Hörfunk, Kurzgeschichten, Szenen und Theaterstücke. Als fester Regisseur beim Fernsehen des Hessischen Rundfunks war er zugleich Autor bei zahlreichen Fernsehproduktionen. Seit über 40 Jahren lebt er an der hessischen Bergstraße und arbeitet heute an eigenen Buchprojekten.

»Die Muse küsste sonntags nie« ist seine erste veröffentlichte Erzählung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864550768
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:196 Seiten
Verlag:edition fischer
Erscheinungsdatum:13.09.2016

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783864550768
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:196 Seiten
    Verlag:edition fischer
    Erscheinungsdatum:13.09.2016

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks