Klaus Stoll Die Muse küsste sonntags nie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Muse küsste sonntags nie“ von Klaus Stoll

»Sie war ringsum erfreulich anzusehen, das blonde Haar trug sie als Pferdeschwanz. Sie bediente, kassierte, brachte auch ihm Bier und Schnaps, lächelte ihn an, so wie alle anderen Gäste auch. Er hatte spontan die Absicht, das Gesicht der jungen Frau zu zeichnen.« Hannes, ein noch unentdecktes Zeichentalent, lebt mit seiner Freundin Kati glücklich zusammen. Seine künstlerische Arbeit füllt ihn vollkommen aus. Kati jedoch entwickelt Pläne, ihn berühmt zu machen und beginnt, mit Hilfe ihrer Freundinnen, Hannes »auf den richtigen Weg« zu bringen. Unvorhergesehene Ereignisse bahnen sich ihren Weg. Unbeirrt küsst die Muse. Klaus Stoll, geboren 1928, Regisseur und Autor, schrieb Drehbücher, Texte für den Hörfunk, Kurzgeschichten, Szenen und Theaterstücke. Als fester Regisseur beim Fernsehen des Hessischen Rundfunks war er zugleich Autor bei zahlreichen Fernsehproduktionen. Seit über 40 Jahren lebt er an der hessischen Bergstraße und arbeitet heute an eigenen Buchprojekten. »Die Muse küsste sonntags nie« ist seine erste veröffentlichte Erzählung.

Stöbern in Romane

Kukolka

Hammerharte Realität, hammerhart erzählt. aber Umsetzung + Stil waren leider nicht so mein Fall. Sehr distanziert. Dennoch grausame Realität

Yuyun

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks