Der weiße Dschungel. Tennis im Würgegriff der Agenturen. (nl-konkret 79)

von Klaus Ullrich 
2,7 Sterne bei3 Bewertungen
Der weiße Dschungel. Tennis im Würgegriff der Agenturen. (nl-konkret 79)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der weiße Dschungel. Tennis im Würgegriff der Agenturen. (nl-konkret 79)"

Wer erfand das Tennis ? Sport oder Show ? Warum braucht die BRD ein Idol wie Boris Becker ? Auf diese und andere fragen antwortet Klaus Ullrich ! Er verfolgt den Weg, den der Tennissport vom unterhaltsamen Spiel zum profitträchtigen Unternehmen gegangen ist. Als der englische major Wingfield am 23. Februar 1874 seine Erfindung mit der Bezeichnung Sphairistique - die Kunst des Ballschlagens - beim Londoner Patentamt anmeldete, dachte niemand daran, das der kleine weiße ball einmal Millionen anziehen würde: Millionen Zuschauer auf die Ränge der Centre Courts und an die Bildschirme, Millionen Dollars in die Kassen der Werbeagenturen und Manager. Anhand authentischer Materialien, enthüllender Geschichten und spannender Hintergrundinformationen läßt uns der Autor hinter die Kulissen des "noblen" Sports schauen und verdeutlicht so - ohne die wahren sportlichen Leistungen zu ignorieren - die Verflechtung von Sport, Gschäft und Politik im modernen Kapitalismus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783355005395
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Verlag Neues Leben Berlin
Erscheinungsdatum:01.01.1988

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks